Wurdet ihr schon mal von jemandem geliebt, dessen Liebe ihr anfangs nicht erwidern konntet, dann euch nach einer Zeit aber doch in die Person verliebt habt?

6 Antworten

Hallo,

ja, das ist mir auch schon passiert... Er war wirklich süß, aber geliebt habe ich ihn anfangs nicht. Ich mochte ihn zwar recht gerne, aber mehr auch nicht. Er hingegen war über beide Ohren verknallt. 

Die Beziehung wurde bilderbuchreif und im Laufe der Zeit wurden meine Gefühle immer größer. Wir hatten gemeinsame Freunde und waren unzertrennlich. 

Im Endeffekt hat er dann aber die Beziehung beendet und mir gesagt, er wünsche sich, ich würde mich selbst töten. Das hat mich dann für 2 Jahre ziemlich fertig gemacht und ich hab viel Mist gebaut.

Fazit: Ich gönne es jedem, der es genießen kann und bei dem es hält, aber ich für meinen Teil habe erstmal genug davon. Jetzt habe ich eine Beziehung mit einem Mann, den ich schon jahrelang kenne und so will ich es und es funktioniert. :) Das ist mein favorisierter Beziehungstyp.

Ich wünsche dir trotzdem Glück, dass er sich am Ende doch noch in dich verliebt. ;)

Liebe Grüße, Annika

Ja das hatte ich schon mal. Verkehrt Welt anfangs hatte sie Gefühle für mich, dann nach einer Zeit hatte ich auch Gefühle. Jedoch am Ende hatte sie keine Gefühle mehr für mich und ich stand dann alleine da mit meinen Gefühlen. Ist von Mensch zu Mensch anders und Gefühle sollten einfach wachsen. Gib ihnen selbst seinen eigenen Lauf. Wenn es passt dann passt es. Wenn nicht dann nicht.

Gruß, Soeber

Kann passieren...

Aber hast du dich nicht nur verliebt weil du von dem Anderen Aufmerksamkeit und Nähe erhältst?

Ist ein guter Gedanke! Bin die Person, die jemanden liebt und sich nur fragt, ob es irgendwann so sein könnte. Aber das kann es ja immer..

Danke :)

0

Liebesfilm | Liebe wird (anfangs) nicht erwidert - Film-Vorschläge

Hallo, kennt jemand einen Film, bei dem die Liebe zu einer Person anfangs nicht erwidert wird, die aber am Ende dann doch irgendwie zusammen kommen? Oder so etwas ähnliches? Freue mich über jeden Vorschlag :)

...zur Frage

Wie sage ich jemandem das ich sie liebe?

Also es geht darum, ich bin in eine Person verliebt von der ich glaube das sie mich auch liebt. Sie nacht zumindest Andeuttungen :). Wie sage ich ihr am besten das ich sie liebe?

...zur Frage

Fühlt ihr euch geliebt?

Habt ihr euch schon mal von jemandem gemocht/geliebt gefühlt? Ob Mensch oder Tier - egal? Und habt ihr schon mal jemanden geliebt?

Habt ihr euch schon mal ungeliebt gefühlt? Habt ihr schon mal jemanden nicht geliebt?

Was sind die Gründe dafür?

...zur Frage

Welche Lieder die euch sehr gut gefallen, konntet ihr eine Zeit lang nicht hören weil es Erinnerungen an eine Person hervorruft die sehr schmerzhaft war?

Wie z. B. einer Freundin ect.

Welche gibt es bei euch?

...zur Frage

In vergebene beste Freundin verliebt, was jetzt?

Hallo,

Es ist jetzt ein längerer Text :/ Und zwar: Ich kenne meine beste Freundin jetzt seit 10.10.2015. Anfangs hab ich sie nicht geliebt, das kam mit der Zeit. Das Problem ist folgendes, ein guter Freund von mir ist mit ihr zusammen... Ich liebe sie so sehr, dass ich jeden Tag heulen könnte... Ich bin 19, sie ist 24... Ich verstehe mich mit ihr bestens, aber ich kann ihr doch nicht sagen das ich sie Liebe, weil mein Kumpel (18) mit ihr zusammen ist.. Ich war früher in ihre Schwester verliebt, aber das ist wieder eine andere Geschichte :/ Ich habe das Gefühl, die Liebe zu ihr wird von Tag zu Tag stärker.. Ich weiß nicht was ich machen soll oder kann.... Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Sympathie, Bewunderung, verlieben, lieben

Salut zusammen

Meine Frage(n) bezieht sich auf das Zusammenspiel zwischen Sympathie und verlieben. Ich frage, weil es ziemlich lange her ist, dass ich sowohl Sympathie wie auch das Gefühl des verliebtseins für jemanden empfunden habe. Ausserdem kam das in meinem Leben bis jetzt nur ca. 3 Mal vor.

Mich nimmt also folgendes Wunder:

Als ihr euch das letzte Mal verliebt habt, was war Ausschlaggebend, dass ihr verliebt wart und nicht nur Sympathie empfunden habt? (Wie war das Umfeld...)

Was habt ihr an dieser Person bewundert?

Wenn ihr eine Person kennt, die euch sehr sympathisch ist, was könnte der Grund sein, dass ihr euch nicht verliebt?

Habt ihr euch schon verliebt, obwohl ihr mit dieser Person nicht auf derselben Wellenlänge wart?

Wie kam das Gefühl des Verliebtseins? (Hat die andere Person die Liebe gestanden, ihr habt euch Gedanken gemacht und wart dann mit der Zeit verliebt? Oder habt ihr eine Person kennengelernt bzw. von einer anderen Seite neu kennengelernt und euch bald daraufhin schon verliebt?)

Ist es schon vorgekommen, dass beinahe alles passte, ihr euch verliebt habt, eine bestimmte Eigenschaft aber nicht ok war und ihr dann widerstehen konntet weitere Gefühle zu empfinden?

Glaubt ihr, dass man je älter man wird umso weniger sich verliebt?

Wie merkt ihr, dass ihr verliebt seit? (Bezeichnet euch als verliebt)

Sorry, ist evtl. etwas ausführlich geworden. Folgendes interessiert mich nicht: ;-) Liebe zwischen Freunden des selben Geschlechts(Philia), Person Haustier, Mutter / Vater zu Kind usw... Also eigentlich nur das verliebtsein Mann, Frau (evtl. Freundschaft Mann, Frau)

Konkrete Beispiele, wie es bei euch war, wären interessant.

Infos zu mir: 19, m,

Vielen Dank fürs durchlesen der ganzen Frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?