Würdet ihr einer Kollegin bei Gelegenheit in den Ausschnitt gucken?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Ja 55%
Nein 33%
was anderes 12%

15 Antworten

was anderes

Habe so einen Fall auf der Arbeit...das sie ihre Teile nicht direkt auf einen silbernen Tablett ablegt oder einen ins Gesicht klatscht ist alles....das grenzt schon fast an Nötigung, nicht hingucken unmöglich...obwohl ich sowas nicht gern mache

Also guckst du nicht mit Absicht hin, aber versehntlich?

0
@BerndEbig

Ich sage mal so, wenn sich plötzlich jemand vor dir auszieht, guckst du schon hin, und kannst es nicht lassen...würdest aber gern, oder? Also irgendwie beides

1
@Redekunst

Ahh, ok verstehe, ja, aber ich glaube ich würde schon sehr gerne hingucken.

0
Ja

Klar. Wer Ausschnitt trägt muss mit blicken klar kommen.

Nein

Wir haben bei uns eine Policy zum Schutz weiblicher MA gegen sexuell übergriffiges Verhalten. Zusätzlich haben wir für dieses Thema eine extra Stabsstelle. Wenn sich da eine Frau beschwert, hast du als Mann schneller ne Abmahnung am Hals als du im Alphabet bei „B“ bist.
Deshalb würde ich nie einer Kollegin auf die Oberweite gucken.
Ich steige auch nicht mehr allein mit einer bzw. zwei Frau (-en) in den Fahrstuhl.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Das Leben bringt Erfahrung mit sich