Woher weiß ich bei diesen LEDs, wo der Plus- und wo der Minuspol ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du die Soll-Betriebsspannung einhältst, gehen die LED bei Verpolung nicht kaputt - sie sperren lediglich.

Wenn ich das Bildchen so sehe, dann tippe ich mal darauf, dass der Anschluss mit der Markierung die Kathode ist. Das sieht jedenfalls wie ein Minus-Zeichen aus.

Ist "Forward Voltage" dann die Soll-Betriebsspannung?

Dann hab ich nämlich ein Problem, weil der Arduino 5V ausgibt. Wie kann ich die Spannung dann verringern?

0
@TheMrDJJ
  • Bei 3,2V / 300mA ist die Differenzspannung 1,8V. R = 1,8V / 300mA = 6Ω
  • Bei 3,6V / 350mA ist die Differenzspannung 1,4V. R = 1,4V / 350mA = 4Ω

"Forward Voltage" ist die Betriebsspannung in Durchlassrichtung

0

du willst sie mit dem arduino ansteuern ? ... das wird schwierig dafür brauchst du noch relay da digitalport nur 5 v 20 ma ausgeben .... da kannst du die leds ohne probleme anschließen ... sie werden nur schwach bis garnicht leuchten ... du must mit einem relais oder transistor arbeiten ...

Mit einem Transistor wollte ich sowieso arbeiten. Laut schlauem Buch brauche ich einen BD139, den ich sowie bereits habe.

0

Hallo,

bei dieser Bauform ist der Kontakt an der abgeflachten Linsenseite der negative Anschlusss ( - )

mfg

Parhalia

Fritz Repeater leuchtet nicht?

Es leuchten seit heute keine Leds mehr am Repeater noch niemals die Power Led

...zur Frage

Ist es möglich,dass sich die Lichtwellen von Zwei nahe nebeneinander liegenden Lampen teilweise gegenseitig aufheben?

Ich habe nämlich Zwei LED Lampen im Abstand von 30cm, die jeweils so hell wie eine 75 Watt Glühlampe sein sollen gleichzeitig an,das sollte doch dann so hell wie eine 150 Watt Glühlampe sein,oder Rechne ich da falsch.Mein Eindruck ist jedenfalls dass das insgesamt nur so hell wie EINE 75 Watt Glühlampüe ist !

...zur Frage

Leuchtet eine 3W LED bei 350mA genau so gut wie eine 1W LED bei 350mA (oder sogar noch besser?)?

Hallo,

unter den verbreiteten High Power LEDs gibt es ja welche für 1W mit max. 350mA und welche für 3W mit max. 700mA.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass eine 3W mit 1W betrieben, also bei 350mA, mindestens genau so gut leuchtet wie eine 1W LED?

...zur Frage

LED-Steuerung - was mach ich falsch?

Hallo liebe Community,

Ich möchte, dass per Microcontroller(Arduino Mega 2560), das auf einem Steckboard gesteckt wird, einzelne Power RGB LEDs ansprechbar und ggf. gemischt werden (per Microcontroller). Nun habe ich mir einen RGB LED Strahler bestellt, mit dem das jedoch nicht so ganz funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe. Die LEDs sind zwar ansprechbar, jedoch werden diese nicht auf 0 gedimmt. Mehr als ein Kanal wird auch nicht angesprochen. Immer nur eine Farbe.

Ich weiß jedoch nicht, was ich hier falsch mache.

Was für ein Netzteil brauche ich?` Ist meine bzw. diese Schaltung richtig? Welchen Transistor würde ich brauchen, um solche LEDs schalten zu können?: highlight-led.de/bauelemente/leuchtdioden/hochleistungsled/10wattledchips/ledhighpowerchip10wrgbround350majefarbei10374479_0.htm

Meine Schaltung ist praktisch dieselbe wie auf der Seite zu sehen ist: macherzin.net/article55-Arduino-LED-Power-LED-RGB#Schaltungsaufbau

Die LEDs leuchten auch alle, aber diesen leuchten dann lediglich ohne irgendwelche Signale vom Board zu empfangen (scheint mir zumindest so).

Vielen Dank Euch Bin echt für jede Antwort dankbar

...zur Frage

Informatik Thema: Arduino Nano, Zufallszahlen Generieren?

WIr bauten eine Platine auf mit einem Arduino, 3 Leds, widerstände etc. die aufgabe ist: mit den Leds über ein Dualsystem eine Zufalls zahl von 1-6 zu generieren z.B 001 für 1, somit ist auch led low, led low, led High. Unserer Problem liegt bei der Zufallsgenerierung. Wir wissen nicht wie wir diese Simulieren sollen. Wir stellten uns vor das wir eine Zahl von 1-6 aufrufen und darin enthalten soll der Zustand der Leds Enthalten. Vielen Dank

...zur Frage

Kann man mit einem Arduino die Lautstärke(in dB) eines Raumes messen?

Hi Leute,

Aktuell suche ich nach folgendem: Ich möchte eine "Säule" in einen Raum packen. darin wird sich ein Arduino befinden der die Temperatur des Raumes, die Luftfeuchtigkeit und die Lautstärke misst und an ein Dashboard ausgeben wird. Naja Temperatursensor, Lichtsensor usw alles vorhanden und funktioniert auch, nur macht mit die Geräusch aufnhame und Ausgabe zu schaffen. Wie bekomme ich die Lautstärke in meinen Arduino. Bestenfalls mit Schaltplan. Danke

Viele Grüße Lespring

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?