Woher weiß ich wo der plus bzw. Minuspol ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sagt dir der Begriff "Nernst-Gleichung" etwas?

Wenn nein: Du musst in einer Formelsammlung nachschlagen, welcher der beiden Stoffe "edler" ist. Der unedlere ist beim galvanischen Element die Oxidation (usw...). (Bei der Elektrolyse andersrum). [~ Gk-Niveau]


Wenn ja: Du musst mit Hilfe der gegebenen Konzentrationen und deiner Formelsammlung für jede Halbzelle das Potential ausrechnen. Wenn du das gemacht hast, gilt: Der niedrigere Wert von beiden ist beim galvanischen Element die Oxidation. (Bei der Elektrolyse andersrum). [~ Lk-Niveau]



In beiden Fällen brauchst du eine Formelsammlung. Man kann den Elementen das Potential nicht an der Nase ablesen. :)


LG
MCX


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spongifreak01
10.11.2015, 20:08

Cool danke hat mir sehr geholfen ! :)

1

Was möchtest Du wissen?