Wofür steht die Abkürzung BER?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Flughäfen werden nach ihren Städten benannt. Das wird abgekürzt und zwar so, dass es international lesbar ist. FBB für Flughafen Berlin Brandenburg wäre nicht international, da Flughafen nunmal nicht englisch ist.

Köln-Bonn wird nach Cologne CGN abgekürzt, Frankfurt FRA, Düsseldorf DUS, DUB für Dublin, San Francisco SFO... Manchmal schleichen sich auch Buchstaben ein, die nicht ganz nachvollziehbar sind, aber wohl der Tatsache geschuldet sind, dass es sonst schwer abzukürzen wäre oder Verwechslungsgefahr zu einem anderen Kürzel bestünde, wie ZHR (statt wie man meinen ZRH) für Zürich, DXB für Dubai (DUB war schon für Dublin vergeben) oder LAX für Los Angeles (Vergleich LAS für Las Vegas).

Hat eine Stadt mehrere ihrem Hoheitsgebiet zugeteilte (wenn auch teilweise sehr abgelegene) Flughäfen wie z.B. London mit Gatwick (GTW), Stansted (STN) und Heathrow (LHR für London-Heathrow), Tokio mit Haneda (HND) und Narita (NRT)... kann man in der Regel auch eine Stadt angeben. Gibst du z.B. NYC an, kommst du in New York raus, es ist offen, ob du in JFK (New York John F. Kennedy), EWR (Newark - das Kürzel weicht mal komplett ab) oder La Guardia (LGA) rauskommst. Hier werden, wie du merkst, Ortsteile oder die prominenten Namensgeber als Kürzel rangezogen, es gibt aber immer noch den generischen Code für die Stadt selbst.

So ist das im Moment in Berlin. Gibst du BER für Berlin ein, kannst du in Tegel (TXL - wo auch immer das X herkommt) oder Schönefeld (SXF - auch mit X) rauskommen. Da BER nach Fertigstellung sowohl Tegel alsauch Schönefeld ablösen soll, ist er das Ziel für Berlin und übernimmt somit auch das Kürzel BER für Berlin. Als Alternative stand BBI (Berlin Brandenburg International) zur Debatte. Wäre dann gegeben gewesen, wenn man nur Schönefeld schließt, aber Tegel bestehen lässt.

Micha1893 10.07.2017, 11:06

wie ZHR (statt wie man meinen ZRH) für Zürich

Der IATA Code des Flughafens Zürich ist allerdings ZRH und nicht ZHR ;)

0
volker79 10.07.2017, 19:36
@Micha1893

Macht auch mehr Sinn, hatte es nur falsch im Kopf. Wie gut, dass ich kein Pilot bin, wer weiß, wo ich sonst rausgekommen wäre ;-)

0

Steht einfach nur für Berlin. Mehr nicht. Ursprünglich war der Code BBI mal geplant. Aber den gibt es schon, weswegen dieser in BER geändert wurde. Das ist halt einfach nur die Flughafenkennung. Wie TXL für Tegel, SXF für Schönefeld JFK und EWR für New York, ZRH für Zürich, CGN für Köln und so weiter.

Das ist der internationale IATA-Code für diesen Flughafen.

Die IATA ist die internationale Luftverkehrsvereinigung, also quasi ein Dachverband der Fluggesellschaften.

Das ist der Unterschied zwischen Abkürzung und Kürzel /Kennung

Vielleicht steht BER auch einfach für Berlin- ich will aber auch nichts falsches sagen, ich habe nämlich absolut keine Ahnung.

EmiliyKnauk 10.07.2017, 03:41

Hab ich auch schon überlegt, aber wieso lassen sie dann Brandenburg im Namen außen vor und warum steht nirgens eine Erläuterung und warum hinterfragt das keiner?

0
Novos 10.07.2017, 04:07
@EmiliyKnauk

Weil diese Kürzel nicht unbedingt Abkürzungen des Namens sind, sondern Kennungen. 

0
Hardware02 10.07.2017, 06:12
@EmiliyKnauk

Vielleicht,  weil man möchte, dass sich jeder dieses Flughafenkürzel einfach MERKEN kann, und weil es nicht darauf ankommt, alle lokalpatriotischen Bedürfnisse zu befriedigen! 

0

Was möchtest Du wissen?