Wofür braucht man Glocken? reiten, Vorderhufe

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Springglocken macht man beim Springen oder bei Pferden mit großer Galoppade an die Vorderhufe, um zu verhindern, dass sich die Pferde mit den Hinterhufen auf die Ballen treten und sich verletzten. Die Gamschen schützen vor dem Streichen der Beine. Ein ausbalanciertes Pferd braucht in der Regel keine Gamaschen, die Beine überhitzen sowieso nur darunter. lg :)

Absolut korrekt!

2

Um die VOrderhufe vor den weit ausgreifenden Tritten der Hinterhufe zu schützen...

Im Prinzip sind sie aber nicht wirklich nötig bei der Dressurarbeit, da ein Pferd, das reell auf der Hinterhand läuft und die Schulter frei bewegen kann, sich gar nicht erst in die Vorderhufe reintritt. Folglich tritt sich ein Pferd vorne rein, weil es mit den Vorderbeinen nicht schnell genug weg kommt, weil es auf der Vorhand läuft.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – über 20 Jahre Reiterfahrung und 2 eigene Pferde

Auch das ist korrekt ... aber bevor wir die reiterliche Ursache abstellen müssen, was mühsam ist, machen wir lieber was um's Bein :-(

1

Die schützen die Vorder- und Hinterhufe.

Wenn ein Pferd z.b viel Schwung hat und im Trab immer wieder mit den Hinterhufen auf die Vorderhufe tritt, sind hufglocken da um die vorderen davor zu schützen, das da nichts passiert. :-)

ach so, danke... :-)

0

Ein Pferd, das sich vorne reinsteigt, hat gar keinen Schwung, sondern latscht auf der Vorhand - deswegen kriegts die nicht rechtzeitig vom Boden weg, bevor der Hinterhuf landet.

0
@Aristella

Nö, mein pferd läuft null auf der Vorhand, nur hinterdhan. Das spürt man, sieht man und wird mir immer wieder gesagt (habe professionellen unterricht).

Am Anfang habe ich immer keine Hufglocken benutzt,erst als ich immer wieder (v.a. bei Verstärkungen, Traversalen oder Piouretten) bemerkt habe das er sich mit seinen hinterEisen vorne drauftritt.

0

es gibt pferde, die treten zu weit unter und treten sich somit mit den hinterhufen in die vorderhufe. manche pferde, die sehr unvorsichtig sind tragen auch glocken, weil sie mit ihren hufen immer irgendwo gegenstoßen.

Was möchtest Du wissen?