Wobei handelt es sich um die porösen Stellen rund um das Loch an der Decke am Eingang zum Lüftungsschacht (siehe Fotos) ? Gips, Schimmel oder Asbest ?

...komplette Frage anzeigen Foto1 - (Schimmel, Lüfter, Gips) Foto2 - (Schimmel, Lüfter, Gips)

2 Antworten

das ist gips von den gipskarton-tafeln die in euren bad wohl verbaut wurden.
der Modergeruch wird auch noch ein wenig bleiben bis der schacht wieder zu ist.

fwmurnau 30.06.2017, 12:58

Ok, also die grauen und weißen porösen Stellen sind Gips, hab ich das richtig verstanden ? 

0
Hexe121967 30.06.2017, 13:11
@fwmurnau

ja, eine gipskartonplatte besteht aus karton und gips. für normale räume ist die kartonseite grau, für feuchträume (wie das bad einer ist) ist die kartonseite grün.

nebenbei: modergeruch zeugt davon, dass der raum nicht genügend belüftet ist. das sollte sich mit dem neuen lüfter dann legen.

1
fwmurnau 30.06.2017, 13:16
@Hexe121967

Du sagtest für Feuchträume wie Bad ist die Gips-Kartonseite grün, hier bei mir im Bad sind die porösen Stellen aber grau und nicht grün ?! wie ist das zu erklären ?

0
Spiff123 01.07.2017, 01:05
@fwmurnau

Bei Feuchtraumplatten ist der Karton grün, der Gips ist wie bei normalen Platten weiß. Auf den Bildern ist grüner Karton und weißer Gips zu sehen. Also alles in Ordnung.

0

Ich sehe nur eine Gipskartonplatte. Schimmel kann ich nicht erkennen und Asbest würde ich ausschließen. 

Ein Gutachten anhand der Fotos halte ich für schwierig.

fwmurnau 30.06.2017, 13:08

Und dieser modrige Geruch, der noch immer da ist ? Ich hatte diesen übrigens auch schon, als der alte Lüfter noch an der Decke befestigt war. 

0
mrDoctor 30.06.2017, 14:16
@fwmurnau

Wenn der modrige Geruch schon vorher da war, kommt er eventuell nicht von der Lüftung.

0

Was möchtest Du wissen?