Wo schneidet die Gerade g durch die Punkte P1 (2/3) und P2(-1/6) die Gerade h durch die Punkte Q1(3/-4) und Q2(1/2)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

m = (y _ 2 - y _ 1) / (x _ 2 - x _ 1)

b = y _ 1 - m * x _ 1 oder b = y _ 2 - m * x _ 2

x _ 2 > x _ 1

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

m = (3 - 6) / (2 - (-1)) = -1

b = 3 - (-1) * 2 = 5

g(x) = -1 * x + 5

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

m = (-4 - 2) / (3 - 1) = -3

b = 2 - (-3) * 1 = 5

h(x) = -3 * x + 5

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

g(x) und h(x) gleichsetzen und danach nach x auflösen -->

-1 * x + 5 = -3 * x + 5 | -5

-1 * x = -3 * x | + 3 * x

2 * x = 0 | : 2

x = 0

An der Stelle für x schneiden sie sich, das ist aber noch kein vollständiger Punkt, das musst du noch in g(x) oder h(x) einsetzen -->

g(x) = -1 * x + 5

g(0) = -1 * 0 + 5 = 5

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnittpunkt (0 | 5)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
02.03.2016, 21:02

Findest Du das gut, anderen Leuten das Denken abzunehmen? Damit verhinderst Du, daß er was lernt.

0

Bilde mit den Gleichungen ein Lineares Gleichungssystem und löse es mit einem Verfahren (Additions, Einsetz und Gleichsetzverfahren) oder mit dem Taschenrechner (wenn der das kann).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Punkte in die Scheitelpunktform einsetzen y=a•(x-d)^2(hoch 2) plus e und beide Graden zeichnen und dem Schnittpunkt ablesen oder die beiden Graden gleichsetzen (google wie das geht )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchakKlusoh
02.03.2016, 21:04

Malen ist die Inschenjörs-Lösung   ;-)

0
Kommentar von UlrichNagel
02.03.2016, 21:08

Wo hast du bei Geraden eine "Scheitelpunktform"?

0
Kommentar von SamMcCrock
02.03.2016, 21:10

Bei zwei Graden :)

0

Ein bisschen Vorabeit sollte schon von dir kommen ;-)

Was hast du denn bislang hergeleitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?