Wo lerne ich viel ältere Männer kennen ?

14 Antworten

Für die schnelle Nummer zwischendurch dürfte das klein Problem sein.

Diese Erfahrung hast Du ja auch schon mit gelegentlichen Affären in dieser Altersgruppe gemacht.

Für eine Dauerbeziehung wird es schon schwieriger. Entweder sind die Herren gebunden oder Du bekommst nur einen Abgelegten.

Und gebraucht ist gebraucht. Irgendwelche Macken sind immer.

Gebraucht sind wir alle😂😂😂

0

Schreib mir mal gelegentlich, ob und wieviele dich aufgrund dieser Frage nun angeschrieben haben....:-)

Leider interessieren mich Jungs unter 30 garnicht, auch wenn ich es mit wünschte

Würdest Du es dir innerlich wünschen, bzw. wärst du so "gepolt"... stellte sich die Frage nicht.

finde dich damit ab, dass es so ist, wie es ist...

btw..:

ich bin ja schon "Opa-Semester"... und stehe --offengestanden-- ( sexuell) eher auf jüngere Frauen ...( wobei "jünger" bei mir die über 45-jährigen Frauen meint)

die lerne ich ganz zwanglos in der Tanzschule, in Tanzlokalen und bei allgemeinen Events ( Theater, Konzerten, Stadtteil-Veranstaltungen, öffentlichen Vorträgen ( zu bestimmten Themen)..., sowie durch ehrenamtliches Engagement... kennen..

Nicht, dass ich "baggere"...da bin ich auch froh drum, dass ich das nicht tun muss... sondern ich unterhalte mich mit (fast) allen einfach offen und freundlich...und merke dann schon, wer meine (kommunikative) Nähe sucht...

Jou..da ergibt sich dann schon mal was, ohne eigenes großes Zutun...:-))

Die Lösung für dich, sähe ich darin...dich dort aufzuhalten, wo (Single)Männer in der gewünschten Altersgruppe sich üblicherweise aufhalten

Dazu kann ich nichts sagen, weil ich mit Männern zwischen 33-40 nur sehr wenig zu tun habe...

WAS mir auffiel:

DASS sich Sonntag-Abends meist "Singels" irgendwo aufhalten und unterwegs sind...

Das ist ein Phänomen, das wohl zutrifft...

"Familien-Menschen" sind Sonntag Abend zuhause... "Beute" aber nicht.

Daher mein Tipp:

Gehe gezielt Sonntagabend aus, in Bars, Cafe's, Tanzlokale...o.ä.

Da triffst du sicher auf welche, die in der gewünschten Altersgruppe sind...

btw.:

machs so wie ich...unterhalte dich offen und unvoreingenommen, sei kontaktfreudig...aber habe konkret "kein Ziel"...

Die möglichen "Ziele" zeigen sich dir ganz von selbst... :-)...und dann: "schlag zu"

Da wo du auch jeden anderen Mann kennen lernen kannst: Hier, Partnerbörsen, Bus, Kneipe, Disco, Konzert, Party, Schwimmbad, ...

Klingt jetzt zwar doof. Aber für Spaß kannst du auch in einen Swinger Club gehen.

Für ne Beziehung kannst du überall jemanden finden. Disco, Coverbands Abenden oder einfach wo man jemanden über den Weg laufen kann.

Du kannst nach interessen gehen. Magst du Männer die Fußball spielen oder irgendein anderes Hobby haben? Dann geh aus Interesse zu solchen veranstaltungen. Oder eben solche Orte wie Bars oder Oktoberfest wo du auf reichlich Männer stoßen könntest. Arbeitest du schon? Wenn nicht oder wenn du einen Nebenjob brauchst, dann frag bei Autohändlern nach, ob eine Stelle frei wäre. (zb sekretärin) dann gibt es auch die möglichkeit mit Tinder und ähnlichem, aber ob die Männer dort eine feste Beziehung wollen ist fraglich..

Was möchtest Du wissen?