wo kann man stahlträger kaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Baustoffhandel bekommt man sowas. Evtl. vorher bestellen denn der Träger muss bestimmt auf ein bestimmtes Mass geschnitten werden. Wenn die Lieferung dazu kommt wird es überproportional teuer und so ein Träger ist wohl zu schwer für die meisten PKW.

Preise bei Baustahl sind Kursabhängig. Eine Baufirma wird den Träger trotzdem noch billiger bekommen als eine Privatperson. Außerdem würden die dann auch den Transport erledigen. Ein brauchbarer Träger wird rund 20kg pro laufenden meter wiegen,(bei 120mm Träger - da müsste man dann 2 nebeneinander legen)

"die Wand soll komplett raus"   -  Das wird wohl nicht funktionieren. Es muss auf jeder Seite genug stehen bleiben als Auflage für den Stahlträger. Und je nach Breite der Öffnung kann es auch sein, dass man die Auflagen mit druckfesteren Klinker mauern muss.

Wenn die Wand tatsächlich tragend ist - wieviel Geschosse sind noch über der Wand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey du wenn du ohne stahlträger los machen willst geht das einfacher mit dynamit oder mit dem zeug was die syrer sich selber mischen da spart ihr das bauamt weil dann die feuerwehr mit dem abbruchunternehmen die arbeit ausführen kann du kannst die arbeiten natürlich auch ganz umweltfreundlich mit bleifreiem benzin vorbereiten ey?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte ihr überhaupt nicht. Eine tragende Wand wegmachen. Da muss ein Statiker ausrechnen was zu tun ist damit das Haus nicht einstürzt und dann muss eine Fachfirma (Bauunternehnen) nach Plänen des Statiker arbeiten. Das Bauamt nimmt es dann am Ende ab.

Wenn ihr da selber was macht wird es gefährlich und keine Versicherung zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal im Baustoffhandel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was gibt es bei    http://www.thyssenkrupp-schulte.de/    .

Aber zuerst braucht man eine Freigabe für den Umbau von einem Statiker. Und dann gibt es noch das Bauamt, ob das überhaupt erlaubt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?