Wo kann ich Berbisch (Tmazight) lernen? am besten im Internet?

2 Antworten

Im Internet-Angebot sind die Spezialisten vermutlich noch nicht so weit. 

Wahrscheinlich hat der marokkanische Buchhandel bedingt-geeignetes Material, (auf Papier), im Angebot. Für Leute die es schon können, gibt es in Marokko Zeitungen in, oder teilweise mit Tamazigh. Am Besten von jemandem der sowieso nach Marokko fährt mitbringen lassen. Zu beachten ist aber, dass erstklassiger marokkanischer Buchhandel gefragt wird. Es gibt auch thematisch gebundenen Buchhandel, (z. B. Reli.), der es nicht leisten kann. 

Berbisch im Internet zu lernen wird schwer... Am besten lässt du es dir in deinem nächsten Marokko Urlaub beibringen indem eine Person nur noch berbisch mit dir spricht hahaha. Eigentlich brauchst du berbisch nicht, wird in Marokko nirgendwo gebraucht. Hast halt bei den Berbern in Marokko mit berbisch einen besseren Ruf. Dann mögen dich die Berber mehr.

Schlesisch Lernen

Jo also ich fang mal an meine familie kommt ja aus oberschlesien die sprechen auch alle schlesisch meine eltern sprechen es den ganzen tag aber sie haben mir die sprache nie beigebracht obwohl ich sie auch können will ich habe sie auch mal gefragt ob sie mir sie beibringen können aber sie vergessen es jedesmal jetzt wollte ich euch fragen ob man schlesisch irgendwie online lernen kann in so einem sprachkurs oder sowas

...zur Frage

Was ist das beste Lehrbuch zum Türkisch lernen?

Da Türkisch meine Muttersprache ist und meine Eltern nicht die besten Lehrer sind, würde ich gerne versuchen, es mir selbst beizubringen. Momentan verstehe ich sehr wenig und kann selber keinen Satz sprechen.

Im Englisch- und Spanisch-Unterricht hatten wir immer sehr gut strukturierte Bücher, mit denen einem langsam Grammatik und Vokabeln beigebracht wurden (Green Line und Encuentros). Ich frage mich ob es Bücher von ähnlicher Qualität fürs Türkisch lernen gibt.

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Íst es schon zu spät?

Hallo!

Meine Mutter ist Türkin und mein Vater ist Ägypter und spricht fließend Arabisch. Mir hat er allerdings kein bisschen Arabisch beigebracht. Ich spreche nur fließend Deutsch und Englisch und "normales" Türkisch, das heißt dass ich mich im Urlaub mit meinen Verwandten immer auf Englisch unterhalten muss... Ich würde sehr gerne Arabisch lernen und ja, ich weiß, es gibt kein richtiges "Hocharabisch", aber der Dialekt, den man in Ägypten spricht, wird als Hocharabisch angesehen.

Nun meine Frage: Ich bin jetzt 15 Jahre alt. Ist es schon zu spät für mich, damit anzufangen, Arabisch zu lernen? Falls nicht, wie lange würde es dauern einigermaßen fließend Arabisch zu sprechen, also so, dass ich mich normal verständigen kann? Will jetzt nicht unbedingt das Lesen in arabischer Schrift lernen, aber eben normal sprechen können.

Danke an jeden, der mir eine gute Antwort geben kann.

...zur Frage

As-selamu Aleikum ich möchte einem Marokkaner heiraten aber seine Eltern sind dagegen.

As-selamu Aleikum ich möchte einen Marokkaner heiraten aber seine Eltern sind dagegen, da ich keine Marokkanerin bin und kein Arabisch Spreche. Ich komme aus dem Kosovo und alhamdullilah bin muslima und in shaa allah werde ich bald mit dem arabisch lernen anfangen. Doch er meinte dass wird nichts bringen da seine Eltern so eine Einstellung haben. Was kann ich bloss tuen?

...zur Frage

Kann ein Berber einen Araber verstehen?

Also meine Frage ist ob ein Berber einen Araber verstehen kann,wenn der Berber Kein Arabisch spricht sondern nur Berberisch.Beide Sprache sollen ja verwandt sein(Afroasiatische Sprachen),Außerdem sind beide Völker und Nordafrikanische Völker mit Arabern eigentlich verwandt?Anders formuliert sind Völker die Afroasiatische Sprachen(Israelis,Araber,Ägypter,Marokkaner/Berber,Syrer,Tuareg)sprechen generell mit einander verwandt

...zur Frage

Ich möchte Arabisch lernen, womit soll ich anfangen?

Also ich habe sehr viele Arabische Freunde und ich schreibe seit einiger Zeit auch mit vielen Leuten aus Arabischen Ländern auf Facebook und ich mag die Arabische Kultur und auch viele Menschen da.. Meine beste Freundin ist Ägypterin und sie lebt in Gizeh, ich würde so gerne mit ihr auf Arabisch schreiben :D Wir schreiben Englisch miteinander. Und sie meint jedesmal dass sie Arabisch "perfekt" kann. Dann ist da noch ein Junge aus Algerien, der kein Araber ist sondern Berber, und er meint ebenfalls Arabisch "perfekt" zu beherrschen oder jedenfalls besser als meine Ägyptische Freundin, nur weil er es in der Schule gelernt hat. Dann hat er mir mal ein paar Dinge auf Arabisch geschickt und ich hab es an sie weitergeleitet, sie meinte "Stone Age Arabic" und hat sich darüber lustig gemacht. Eine andere Marokkanische Freundin hat mir ein paar Dinge beigebracht und die Ägypterin meinte wieder "thats so wrong" und "if you speak this here, my grandgrandgrandfather would make fun of you with his friends because its so old" und ich hab ihr auch öfters gesagt dass ich nicht den Ägyptischen Dialekt lernen will.. Sie meinte immer dass sie mir richtiges Arabisch beibringen will. Ich glaube sie will mir Modernes Hocharabisch beibringen, und der Junge aus Algerien und die Marokkanerin sprechen einfach Klassisches Arabisch was viel älter und sehr anders ist als Modernes Hocharabisch.. Trotzdem hat die Ägypterin alles verstanden. Habe ihr mal einen Text geschrieben der in Klassisch Arabisch war und sie hat mir den Übersetzt (hab die Übersetzung natürlich auf einer Seite gleichzeitig gesehen während sie geschrieben hat um sie auch zu testen)

Also, welches Arabisch sollte ich als erstes lernen?! Stimmt es dass man in Arabischen Ländern ausgelacht wird wenn man Modernes Hocharabisch oder Klassisches Arabisch wie aus dem Koran spricht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?