Wo bekomme ich jüdisches Brot (Berches) her?

4 Antworten

In Laupheim bei Ulm gab es früher eine sehr große jüdische Gemeinde. Da in Laupheim auch nichtjüdische Bäckereien den Berches herstellen durften, hat sich diese Tradition bis heute erhalten. Die letzte dieser Bäckereien war die Bäckerei Burkert in der oberen Kapellenstraße. Als die Familie Burkert altershalber ihre Bäckerei für immer schloss, übergaben sie die Rezeptur und Herstellungsweise an uns, die Bäckerei Mast in Laupheim-Untersulmetingen. Freitags und Samstags backen wir immer eine recht große Menge Berches. Jedoch auf Bestellung gibt es den Berches auch von Dienstag bis Donnerstag. Gerne gebe ich Ihnen dazu eine Auskunft: Stefan Mast Tel. 07392/2293

Suchmaschine Deiner Wahl >>> Suchbegriffe: "koscher" und "einkaufen"

Shalom, hat Deine Suche schon zu einem Erfolg geführt ?. Wenn nicht dann schreibe mir doch bitte wo Du wohnst und ich könnte Dir dann eventuell mit der Adresse einer Jüdischen Gemeinde weiterhelfen. Shalom und Shana Towa 5769 von Jürgen

Hallo Jürgen! Danke für deine Hilfsbereitschaft. so wirklich fündig bin ich noch nicht geworden.Habe nun einen Ort hier in der näheren Umgebung rausgefunden,wo eine jüdische Gemeinde ansässigt ist.Mein nächster Schritt war nun,der Stadtverwaltung eine mail zu schicken,ob es in diesem Ort dann auch möglich ist,koscher einzukaufen (noch keine Nachricht erhalten).Ich wohne im Ostalbkreis,PLZ 73430,der Ort heißt Aalen.Ich bin gespannt ob du Erfolg hast.Danke dir im Voraus und wünsche dir einen schönen Tag.

0
@dingsvomdach

Hallo, schreibe mir doch bitte nochmal welche Gemeinde Du rausgefunden hast. Ich habe auch zwei Rezepte für Berches (Challah) zum selber backen. Wenn Du mir Deine Adresse mitteilst dann könnte ich Dir diese gerne schicken. Gruß Jürgen

0
@juehanke

Guten Morgen Jürgen! Die Gemeinde (welche sich immer noch nicht gemeldet hat) liegt bei Riesbürg/Pflaumloch wenn ich mich nicht irre. Ist es schwer,das Brot selbst zu backen? Brauche ich da besondere/seltene Zutaten? lieber gruss michaela

0
@dingsvomdach

Shalom Michaela, ich bin erstaunt das Du dich doch noch auf meine Frage bzw. Antwort gemeldet hast. Was die Gemeinde Riesbürg - OT Pflaumloch betrifft kann ich mitteilen das die Jüdische Gemeinde bis 1904 bestanden hat. Da es also dort keine jüd. Gemeinde mehr gibt wird es wohl auch keine Möglichkeit zum Bezug von Berches geben. Es gibt aber im weiteren Umkreis in Ulm / Hechingen / Reutlingen und Heilbronn jüdische Gemeinden bzw. sind das Filialgemeinden von Stuttgart. Vielleicht solltest Du dich an diese Gemeinde wenden (Adresse liegt mir vor mit Internetadresse). In Kippenheim habe ich einen Mann gefunden der Berches herstellt (habe heute eine bekommen) eventuell würde er auch für Dich eine anfertigen (warte noch auf Antwort). Was die Rezepte für Berches betrifft so brauchst Du Mehl, Ei, Salz, Zucker, Öl, Hefe und Wasser. Melde Dich doch bald wieder bei mir. Gruß Jürgen P.S. Was Stuttgart betrifft ist es aber z.Zt. schwierig mit der Gemeinde Kontakt aufzunehmen. Heute abend beginnt Jom Kippur, dann folgt Sukkoth, Schemini Azereth , Simchat Thora und dazwischen ist dann ja auch immer noch Schabbat. Daher wären Anfragen am besten erst in der letzten Oktoberwoche möglich.

0
@juehanke

Guten Morgen Jürgen! Es war keine böse Absicht,daß ich mich tagelang nicht gemeldet habe-ich dachte,daß ich von gutefrage.net benachrichtigt werde wenn ein Kommentar eintrifft (dem war aber nicht so).Entschuldige.Meine Güte, du gibst dir ja riesig Mühe mit dem Thema,da werde ich ganz beschämt.Vielen tausend Dank! Ulm ist schon wieder zu weit weg,da kann ich nicht einfach mal so zum Einkaufen hinfahren.Folgende grandiose Idee ist mir gekommen:ein jüdisches Kochbuch besorgen! Ganz einfache Sache aber da mußte ich erstmal draufkommen...tja Spätzünder nenne ich sowas. Mir scheint,daß du zurzeit sehr viel feiertags/traditionstechnisch eingespannt bist,wenn ich das hier lese..... Wünsche dir hierzu...ja was eigentlich? wie du siehst, ich kenne mich überhaupt nicht aus (peinlich). Würde mich freuen,wieder von dir zu lesen,lieber gruss von Michaela. P.S.Wie wäre es mit einem gutefrage Freundschaftsangebot? ich mache das jetzt bei dir!

0

Kinderspiele über Berufe :)...

In meiner kiderkrippe haben wir das Thema BERUFE :) & jetzt müssen wir ideen sammeln was die kider zu einem beruf basteln oder spielen könnten:) man darf auch einen ausflug machen :) Beispiele: • Coiffeure: die kinder dürfen sich selbst frisuren ausprobieren! • Bäcker: selber brot backen oder eine Bäckerei besuchen! &&&.... Habt Ihr ideen? - Lasst euren Ideen freien lauf :P

lg angelasimba

...zur Frage

Wieso gibts beim Bäcker kein belegtes Brot? Entweder es sind belegte Semmeln oder Vollkornbrot

Bäckerei hat kein Wurstbrot

...zur Frage

beim bäcker weggeschickt

ich habe heute morgen 100 euro bei der bank abgeholt leider kam bloß ein 100 euro schein raus. ich brauchte noch dringend ein brot snst nichts also bin ich in die bäckerei ein brot und kuchen für 3,10 habe ich geholt 100,10 euro abgegeben da ich es nicht kleiner hatte.man sagte mir nur ne das geht nicht können nicht wechseln gehen sie wo anders hin. dürfen die sowas?

...zur Frage

Warum haben immer weniger Bäcker "Römersemmeln" im Angebot?

Mir ist nicht bekannt, ob das nur eine regional bayrische Spezialität ist oder man das vielleicht unter anderem Namen auch überregional kennt, aber die Rede ist von sog. "Römersemmeln", auch "Römerl" oder "Maurerweckerl" genannt.

Das sind Semmeln (norddt. "Brötchen") mit etwas dunklerem Teig (Sauerteig) und einer reichlichen Bestreuung mit Kümmel. Oftmals ist auch der Kümmel bereits im Teig enthalten und es gibt auch Varianten mit einer Bestreuung aus Kümmel und Salz (wobei mir Kümmel alleine lieber ist).

Mir schmeckten diese Semmeln schon seit meiner Kindheit sehr gut und ich bin enttäuscht, daß inzwischen immer mehr Bäckereien (auch größere) dieses Produkt nicht mehr anbieten.

Was über Jahrzehnte hinweg fester Bestandteil im Sortiment einer jeden guten Bäckerei war, kann doch nicht plötzlich von niemandem mehr gewollt sein.

Gerne würde ich auch weitere Wege dafür fahren, aber wie finde ich am besten heraus, welcher Bäcker in meiner Region das noch anbietet?

...zur Frage

Tiefgefrorenes Brot auftauen?

Hab gerade noch ein Fladenbrot in unserer Tiefkühltruhe gesehen und frage mich jetzt wie ich das Ding am schnellsten und am besten auftaue, hab nämlich Hunger ._.

Muss ich irgendetwas wichtiges beachten oder so?

...zur Frage

Was passiert mit dem Brot etc. wenn der Bäcker am Sonntag nicht aufhat?

Hi,

mir ist oft aufgefallen, dass bestimmte Bäcker in meiner Stadt am Sonntag nicht aufhaben, doch was passiert mit dem Brot, Brötchen, die zum Samstag Abend nicht mehr verkauft werden? Werden die weggeschmissen oder dürfen die Mitarbeiter sich kostenlos bedienen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?