aber ihr wisst, wie der andere aussieht oder?

...zur Antwort

Meine Schwiegermutter schenkt uns ständig abgelaufene Lebensmittel, was tun?

Hallo liebe Community,

seit ich meine Schwiegermutter kenne, hat sie meinem Mann und mir immer wieder Lebensmittel geschenkt. Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden.

Vor etwa einem Jahr ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass sie uns abgelaufene Pralinen geschenkt hatte. Ich habe eine probiert, und nachdem sie sehr seltsam geschmeckt hat, habe ich aufs Mindesthaltbarkeitsdatum geschaut. Die Pralinen waren seit fast 2 Jahren abgelaufen. Mein Mann und ich haben das für ein Versehen gehalten und nichts gesagt und die Pralinen halt weggeworfen.

Kurze Zeit später kam mein Mann mit einer Packung Wurst von seiner Mutter. Die Wurst hatte eine sehr komische Farbe - sie war seit Monaten abgelaufen, und wir haben sie wieder weggeworfen.

Als wir kurze Zeit später bei meiner Schwiegermutter waren, überreichte sie uns einen Korb voller Lebensmittel und sagte, wir sollten das essen, denn für sie sei es zuviel. Wir dachten uns nichts dabei, denn sie ist alleine und kauft gerne mal zuviel ein. Daheim sahen wir dann, dass alles seit mehreren Monaten abgelaufen war. Bei Wein ist mir das ja noch egal, aber es waren haufenweise abgelaufene Fisch- und Fleischkonserven, bei denen sich schon der Deckel wölbte. Das ist dann im Müll gelandet.

Tja, und solche Vorfälle haben sich gehäuft. Mein Mann will seiner Mutter nichts sagen, weil er Angst hat, sie zu verletzen. Außerdem gehört meine Schwiegermutter noch zur Kriegsgeneration und meint, gammlige Stellen schneidet man einfach ab, und den Rest kann man essen. Mich ekelt aber vor abgelaufenen Lebensmitteln. Außerdem habe ich keine Lust, für dieses Zeug auch noch Müllgebühren zu zahlen.

Ich weiß mir einfach keinen Rat. Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. hat jemand einen Tipp für mich?

...zur Frage

ist die Frau der Meinung, euer Kühlschrank ist zu leer? Oder macht dein Mann einen verhungerten Eindruck :-)) Spaß beiseite: Wurst die seit Monaten abgelaufen ist, Konserven die sich wölben....bei aller Liebe-das geht nicht. Dein Mann will und kann nicht mit seiner Mutter sprechen, dann bleibt es wohl an dir hängen. Versuche es mal auf die lustige Tour: Bei der nächsten gewölbten Konserve gleich mit einem Lächeln fragen "liebe Schwiegermutter, was sieht hier falsch aus/suche den Fehler an diesem Gegenstand...." Oder einfach "wenn ich die Dose öffne, fliegt mir der Inhalt um die Ohren". Ich meine, bei vergammelter Wurst geht es doch um eure Gesundheit! Entweder machst du sie wirklich bestimmt aber freundlich auf diese Missstände aufmerksam oder das Zeug wird weiterhin still und heimlich entsorgt....

...zur Antwort

vielleicht hat sie an ihre letzte Beziehung keine guten Erinnerungen und muß das erst verarbeiten. Oder sie hat Angst vor einer Beziehung, sie ist verunsichert. Oder sie will es schlichtweg nicht überstürzen. "ich brauche Zeit" bedeutet nicht automatisch "kein Interesse". Männer denken da wirklich anders als Frauen! Ich würde sagen: bleibe am Ball, sei unaufdringlich aber doch "bei ihr". Vielleicht will sie dir auch erzählen, warum sie Zeit braucht-frage sie einfach! Sei geduldig, viel Glück!!

...zur Antwort

"das brennende Bett" ist mir noch eingefallen. Ich weiß aber nicht, ob dieser Film (Psychothriller) jemals auf DVD erschien.

...zur Antwort

ist zwar ein Kinderfilm...der kleine Däumling "Tom Thumb". Kostet keine 150Euro, aber für meine Sammlung zu teuer

...zur Antwort

war der Postbote HEUTE schon da? Wenn nicht-auf ihn warten und fragen, wem er es gestern ausgehändigt hat. Du mußt aber eine Benachrichtigungskarte erhalten haben, wenn nicht, ist es Schlamperei und sehr fahrlässig vom Postboten!

...zur Antwort