Könnte ein Abszess, oder eine Verletzung sein. http://www.mein-guter-tierarzt.de/tumore-ratten-181447.html Beides kann vom Tierarzt behandelt werden. Ein Abszess wird dann geöffnet und ausgedrückt. Das mag die Ratte zwar nicht, aber muss sein. Ich hoffe und glaube nicht, dass das ein Grund zum Einschläfern ist, aber im Zweifel würde ich mich auf das Urteil des Tierarztes verlassen - viel Glück

...zur Antwort

Nicht so teuer - kannst aber schon mal schauen, wo der nächste ist und ob die Leutedort zufrieden sind. www.mein-guter-tierarzt gibts Adressen und Bewertungen

...zur Antwort

ich würde gar nix akut machen, sondern die Katze bis zum Arzttermin in Ruhe lassen. Adressen und Bewertungen von Tierärzten findest du auf www.mein-guter-tierarzt.de

...zur Antwort

Nein, ich denke nicht. Kaninchen regeln über den Urin ihren Kalziumhaushalt. Wenn das Kaninchen zuviel Kalcium aufgenommen hat (zB über Löwenzahn) dann kann der Urin milchig aussehen. Wenn du trotzdem zum TA willst. Adressen und Bewertungen gibts bei www.mein-guter-tierarzt.de

...zur Antwort

Sie haben große Augen, damit viel Licht auf die Netzhaut kommt. Da sie auch Nacht jagen müssen sie ihre Beute erkennen können. Katzen und Eulen verlassen sich dabei auf die Augen (gut sie hören auch ganz gut - aber sie müssen die Beute auch sehen), darum brauchen sie die verbliebene Helligkeit zum sehen.

...zur Antwort

Ab zum Tierarzt - bei www.mein-guter-tierarzt.de gibt es Adressen und Bewertungen von Tierärzten

...zur Antwort

Gras selbst ist ziemlich schwer verdaulich. Die Kühe haben nicht ohne Grund einen Vormagen und käuen wieder. Ich würde darauf verzichten und bei Körnern, mal einem Apfelstückchen und etwas Salat bleiben. Wenn sie doch mal Gras fressen - hier gibt Tierärzte: www.mein-guter-tierarzt.de

...zur Antwort

Kann auch sein, dass es nur eine Entzündung nach einer Schlägerei mit der Nachbarskatze ist. Also vom Tierarzt abklären lassen. Adressen und Bewertungen zB bei www.mein-guter-tierarzt.de

...zur Antwort

Ich denke, dass eine Kastration ein Routineeinfriff für Tierärzte ist. Daher kannst du ruhig deinem TA vertrauen und die Fäden jetzt schon ziehen lassen. Er wird sich sicher die Wunde zuvor nochmals anschauen und dann entscheiden. Mag sein, dass auch die Fäden nicht mehr dieselben sind, wie früher - oder sich eine schonendere OP entwickelt hat. Vielleicht kannst du deinen TA auch empfehlen? Könntest du zB bei www.mein-guter-tierarzt.de

...zur Antwort

Vielleicht gibt es bei Meeris auch so etwas wie einen grauen Star, oder es ist ein Zeichen für eine Erkältung. Du solltest es dem Tierarzt zeigen, bei www.mein-guter-tierarzt.de gibt es Adressen und du kannst deinen TA bewerten.

...zur Antwort