Kann man Brot vom Bäcker zuhause noch mal nachbacken?

5 Antworten

Brot wird nicht zwingend pampig wenn es zu hell gebacken wird. Im "kalten" Ofen gebacken wird es gar, aber nicht dunkel.

Wenn das Brot von deinem Bäcker klitschig ist, dann ist das ein Backfehler- und den hat der Bäcker verursacht.

Bäckerei wechseln und gut ist es.

Wechsle den Bäcker, wenn das Brot nicht durchgebacken ist. Wenn das Brot pappig ist, hat das nichts mit der Acryamidverordnung zu tun. Oder noch besser, backe Dein Brot selbst.

Findest du das Brot pampig? Ich nicht... aber du könntest es natürlich versuchen.

Oder ich empfehle dir meien Bäcker ;-)

Also mein Bäcker ist z.B. so ein Sparfuchs der sein Brot nicht vollständig backen tut

0
@klugshicer

Na, dann würde ich sagen: es war mal dein Bäcker? Ich bezahle doch nicht viel Geld für schrottige Ware...

0

Hab noch nie pampiges Brot erhalten.

Backs halt auf.

Mir haben sie schon öfters Brot verkauft, das nicht richtig durchgebacken war.

0
@klugshicer

Dann gehst du mit dem angeschnittenen Brot dort hin und sagst du willst es umtauschen.

Wenn die dir dann erzählen wollen, das gehöre so, dann weißt du woran du bist!

2

Wie kommst du darauf, dass das Brot nur noch pampig ist?

Was möchtest Du wissen?