WLAN-Router anschließen?

 - (Computer, Technik, Internet)

8 Antworten

Also das ist für mich ein Fernsehkabelanschluss- für einen Router brauchst du eher längliche Stecker (nach unten lange)

Er schreibt doch kabel Router Was du meint ist DSL. Nicht verwechseln

0
@MarSusMar

Ach soo war das gemeint.Ich hab das so rum verstanden,dass er schon weiss, dass es ein Kabelanschluss ist und....ach egal hab's falsch verstanden ;)

0

Du brauchst doch einen Vertrag mit dem entsprechenden Kabelanbieter, um das nutzen zu können, und der stellt dann auch den Router.

Bzw. brauchst Du für Kabelfernsehen gar keinen. Internet bekommst Du bei der "Telefondose".

Bevor ich einen Vertrag abschließe muss ich doch erst einmal wissen ob ich überhaupt die dafür notwendigen Anschlüsse habe.

Und nein, man kann Internet auch aus anderen Anschlüssen als der „Telefondose“ beziehen.

LG

0
@Pusslord69

Okay, ich kenn diese Kabelfernsehanschlüsse nur so, dass die in der Miete mit drin sind und der Anbieter bekannt ist.

0

Ich bezweifle, dass man da ein Kabelmodem anschließen kann, das sieht eher aus wie eine alte Antennenanschlußdose, links TV und rechts Radio.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kläre lieber erst einmal ab ob die verbauten Kabel das überhaupt können. Sieht ja doch schon etwas älter aus. Und dann wirst du wohl oder übel einen kommen lassen müssen der dir eine neue Dose anschließt.

 - (Computer, Technik, Internet)

Links ist TV, rechts kann der Router dran. Hier ein beschriftetes Bild davon:
https://www.pay-tv-portal.de/wp-content/uploads/2017/08/kabelanschluss-dose-300x298.jpg

Woher ich das weiß:Beruf – mit dem Internet verbunden seit 1993

Bist Du sicher? Auf dem Bild des Fragestellers ist doch eine ganz andere Dose zu erkennen?

0

Hab den gleichen Anschluss steckt auch Router dran aber mit Adapter

0

Was möchtest Du wissen?