wiso wacht man immer dann auf wenn der traum am schönsten ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das kenne ich auch. Aber ich meine irgendwo gelsen zu haben, dass wen wir dabei sind aufzuwachen wir den Traum schon gar nicht mehr träumen, also hört er schon viel vorher auf, aber trotzdem immer an der besten Stelle. Vielleicht will einem das HIrn nicht allzu tolle Sachen in Träumen bieten, sonst würden wir am liebsten nur noch träumen und nicht mehr leben, Also lebe deine Träume lieber und sie zu, dass du das Happy End nicht verschläfst. :)

Vielleicht träumst Du zu lange. Träume sind doch was schönes, meistens. Kurz und prägnant träumts sichs besser.:-))

weil du instinktiv überprüfen willst, ob es realität oder traum ist. ;O)) meistens kriegste bisschen depri wenn de merkst das es nur ein traum war. ;-(

Wahrscheinlich, weil du das Glück hast, dauernd was schönes zu träumen. ;-)

Was möchtest Du wissen?