Wirkung eines großen und eines kleinen Mannes.

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Alles über 1,70cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht 33%
Alles über 1,80cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht 29%
Alles über 1,90cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht 21%
Alles über 1,60cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht 17%

24 Antworten

Alles über 1,80cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht

Wie ich in meinem Umfeld beobachtet habe, kommt es weniger auf die absolute Größe, als eher auf den Größenunterschied zwischen Mann und Frau an. Eine Frau bevorzugt fast immer einen Mann, der größer ist als sie. Eventuell ist dies sogar evolutionär bedingt, denn bei dieser Verteilung hätte der Mann körperlich in gefährlichen Situationen die Oberhand und könnte sie beschützen. Und in diesem Zusammenhang ist es auch wichtig, wie der Mann gebaut ist. Manche großen Männer sind sehr dünn und wirken unbeholfen, weil sich die Gliedmaßen irgendwie unharmonisch eckig bewegen. :D Ich denke, gegenüber so einem Mann wäre ein kleinerer, aber stärkerer im Vorteil, aus oben genanntem Grund.

Selbstverständlich ist es Stigmatisierung; und natürlich gibt es sehr wohl Paare, bei denen alles umgekehrt ist. Und sicher ist bei Liebe die Körpergröße weniger entscheidend. ABER bei Attraktivität schon. Wenn Frauen also die Attraktivität von fremden Männern beurteilen sollten, würde die Körpergröße meiner Meinung nach wie oben beschrieben einfließen. Eine Frau, die 1,60 ist, fände wahrscheinlich Männer bereits ab 1,70 anziehender - nicht erst ab 1,80. Allerdings darf man nicht vergessen, dass auch ganz andere Merkmale wie Ausstrahlung, Selbstbewusstsein, Offenheit, Körpersprache die Attraktivität maßgebend bestimmen.

Alles über 1,70cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht

Ich find, dass es bei Männern nicht nur auf die Größe ankommt, sondern vielmehr auf alles andere (vor allem Charakter). Es stimmt allerdings, dass wir (Frauen/Mädchen) es mehr mögen, wenn die Partner größer sind (gibt auch Ausnahmen, aber die, die ich so kenne, denken so), weil wir uns dann einfach sicherer und beschützter und so fühlen, was wir sehr mögen. Ich hab für grün gestimmt, weil ich selbst 1,71m bin (bin 16). Allerdings muss ein Mann nich viel größer sein, es reicht auch, wenn er gleich groß ist. Ich geh nicht nach diesem "Auswahlverfahren", von dem du geschrieben hast, ich finde, solange man sich wirklich liebt, ist die Größe eines Menschen Nebensache. Gefühle gehen nicht nach der Menschengröße sondern nach der Größe der Gefühle zueinander. Das ist meine Meinung. :) LG

((hoffe, ich hab nicht zu viel oder zu verwirrend geschrieben oder so)) ;)

Ich persönlich finde größere Männer attraktiver. Kommt aber wahrscheinlich daher, dass ich größer bin als durchschnittliche Frauen. Ich bin 1,82 m. Von daher, also sehr groß. Ich habe mir immer einen größeren Freund gewünscht. Er ist etwas größer, 1,85 m und wenn ich hohe Schuhe trage bin ich größer, aber das stört ihn nicht. Grundsätzlich finde ich ist es immer leicht zu sagen, große Männer sind attraktiver, aber ich finde es kommt auf viel mehr an. Die größe war bei meinem Freund nur noch das Itüpfelchen oben drauf :)

Und außerdem gibt es Paare, die beweisen, dass Größenunterschiede total egal sind. Wenn ich meine Nachbarn sehen zum Beispiel. Sie ist so groß wie ich, wenn nicht so noch größer und er ist deutlich kleiner, einen Kopf oder anderthalb. Aber sind ein süßes Paar :)

Alles über 1,70cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht

Natürlich gibt es Frauen/Männer, die sehr viel Wert drauf legen, ob ihr Partner  größer oder kleiner ist als sie. Und das ist nicht nur bei Frauen so, ich kenne auch viele Männer, die keine Frau wollen, die größer ist als sie.

Ich habe "Über 1,70cm" gewählt, weil ich selbst 1,69cm groß bin und es attraktiv finde, wenn jemand ungefähr gleich groß ist wie ich (damit meine ich etwa 1,68cm - 1,78cm). Hatte aber auch schon einen Freund, der kleiner war als ich - weil ich mich in ihn (seinen Charakter) verliebt habe, und da ist die Körpergröße nebensächlich =)

Als ich glaube kaum, dass die Chancen auf eine Beziehung davon abhängen, wie groß man ist oder ob man "die perfekte  Größe" hat - der Charakter und das Gesamtpaket müssen einfach passen ;]

Alles über 1,80cm bei Männer ist perfekt, darunter nicht
  • Die breite Lebenserfahrung sagt, dass die überwältigende Mehrheit der Frauen einen Mann möchte, der zumindest etwas größer ist (5-10 cm, besser 15 cm).
  • Dies harmoniert auch gut mit den Wünschen der Männer, die im allgemeinen eine Frau wünschen, die kleiner ist.
  • Nur sehr große Frauen sind (notgedrungen?) oftmals etwas toleranter, aber auch die Mehrheit der großen Frauen fühlen sich zu noch größeren Männern hingezogen.
  • Ich glaube, es ist biologisch für die Species Mensch einfach völlig normal, dass der Mann der größere und stärkere ist und die Frau die niedlichere, kleinere und zu ihm aufschauen kann. Diese Grundprinzipien sind fest einprogrammiert und ziehen sich ja beim menschen durch alle Kulturen, alle Völker, alle Zeiten durch. Das werden wir auch durch politische Korrektheit nicht so schnell ändern.

Was möchtest Du wissen?