Wir wurden Kinder im 3. Reich erzogen?

8 Antworten

ich hatte neulich das Thema in Pädagogik und das haben wir uns dazu aufgeschrieben:

Kinder in der Zeit hatten nicht viel mit ihren Eltern zu tun, dafür hatte Hitler gesorgt als er die HJ & BDM gründete.
Sein Leitgedanke war :
Jugend soll von Jugend erzogen werden.
Dh die Erwachsenen sollten den Kindern nichts vorschreiben, das gab den Kindern ein Gefühl von Macht und dass sie auch was zu sagen hatten. Deshalb gab es auch eine Rangordnung, die älteren, die das Nazistische Regime unterstützten sollten die kleinen lehren, die sie als Vorbilder sahen.

Primär sollten die Kinder zu gehorsamen, Aufopferungswürdigen Soldaten erzogen werden. Sollten körperlich fit sein Befehlen befolgen ohne diese zu hinterfragen, geistige Bildung ist eher zweitrangig.

Hoffe das hilft dir was wenn du noch fragen hast kannst mir gerne schreiben :)

es gibt dazu eine ausgezeichnete Doku-Film-Serie auf Youtube... die sind etwas einseitig gestaltet, so wie die Deutschen das halt machen: im Nachhinein will niemand dafür gewesen sein...

...und diesen Erziehungsratgeber aus der Nazi-Zeit von Johanna Haarer...

Ein Film ist über Napola (nationalpolitische Lehranstalten), wo die schlimmsten Rabauken zur "Elite" des deutschen Staates erzogen wurden.

https://youtube.com/watch?v=0dCPnCCVOTs

Was wäre wenn Hitler nie Geboren wäre?

Ich versuche es mir die ganz Zeit an vorzustellen ab ich habe echt Keinerlei Ahnung was wäre Adolf Alois Hitler nie Existiert hätte wenn es also praktisch denn Zweiten Weltkrieg nicht gäbe denn Holocaust,Judenverfolgung/Judenaustreibung bla bal bal ich ehrlich gesagt habe Keinerlei Vorstellung oder Generell algemeinn Keine Ahnung wie die Politik,wirtschaft,Europa bla bla bla so wäre

...zur Frage

Was waren die Ursachen für den zweiten Weltkrieg?

Ich weiß, dass Hitler Krieg wollte, um die Polen angreifen zu können und mehr Land im Osten zu gewinnen. Kann mir aber jemand ganz genau erklären, welche Ursachen es noch gibt und bitte erklärt es nicht so komplex.

...zur Frage

Märchen und Kindererziehung....?Welchen Sinn erfüllen alte Märchen im Rahmen der Erziehung unserer Kinder?

...zur Frage

Widerstand im NS - erfolglos oder erfolgreich?

Hallo alle zusammen,

Im Geschichtsunterricht beschäftigen wir uns gerade mit dem zweiten Weltkrieg und insbesondere mit den Leuten, die sich gegen Hitler gewehrt haben bzw. die Widerstand geleistet haben. Jetzt frage ich mich halt, war dieser Widerstand eher erfolgreich oder erfolglos. Was denkt ihr?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Sollte man Kinder dazu zwingen, ihren Teller leer zu essen?

Zieht man sich ,mit diesem Verhalten, nicht übergewichtige Kinder heran?

...zur Frage

Religiöse Kindererziehung und Religionsfreiheit und Harmagedon. Warum werden Kinder bei Zeugen Jehovas mit Masturbations-und-Oralsexverbot erzogen?

•Warum wird z.B. ein Mädchen bei Zeugen Jehovas mit Masturbations-und-Oralsex-verbot und Harmagedon-Drohungen erzogen?

•Das Buch „Junge fragen sich“ behauptet, dass Masturbation und Oralsex schädlich ist-oder schädlich sein könnte.

•Gibt es irgendwelche Belege, dass Masturbation und Oralsex schädlich ist (natürlich bei entsprechender Hygiene und Sauberkeit versteht sich)?

•Was passiert mit einem Mädchen wenn es masturbiert, oder wenn ein Teenager Oralsex praktiziert und sich nicht reut bzw. es immer wieder tut? Wird man deswegen in Harmagedon verurteilt?

•Und wie weit darf die Religionsfreiheit ausgeübt werden? Etwa mit solcher Kindererziehung?

Ich glaube die Frechheit ist mir erlaubt so viele Fragen zu stellen, [was religiöse Kindererziehung bei Zeugen Jehovas betrifft]. Denn es gibt keine andere Religionsorganisation die sich mit diesen Themen so intensiv befasst, wie die Zeugen Jehovas. Man muss nur die Publikation von ZJ ansehen, dann kommt man auf diese Ansicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?