Windows auf 2 interner Festplatte installieren für Mac?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn in dem MacMini zwei Festplatten stecken, braucht man keine BootCamp-Partition bzw. -Installation. Man kann Windows direkt via USB-Stick auf der zweiten Platte installieren. Das ganze Gebastel ist unnötig (oder ich hab den Grund nicht verstanden).

Allerdings wird man trotzdem einige Treiber von Apple haben wollen, damit alles schön funktioniert. 

Wenn man eher mit der Windows-Installation arbeitet und nur selten mit dem OSX-System, kann man OSX sogar ganz gut von einer schnellen SD-Karte booten und damit arbeiten. Dann braucht man nur eine Festplatte für Windows. Ich habe mich für eine Lexar Professional 32GB entschieden, weil die bei Chip gute Messwerte ergeben hat und bin sehr zufrieden.

Okay, Riesen großes Dankeschön. Bekommst hilfreichste Antwort. Warst mir eine Riesen Hilfe.

0
@IWasHere20

Weißt du zufällig auch ob man auch von einem externen CD Laufwerk booten kann (wir reden weiterhin von einem MacMini)

0
@IWasHere20

Ja, klar geht das – jedenfalls von DVD, eine CD ist zu klein. Aber willst Du wirklich mühselig eine DVD brennen? Ein USB-Stick geht schnell zu erstellen, man kann theoretisch manuell in die Installations-Skripte eingreifen (no-hands) und die Installation geht wesentlich schneller.

0

Das funktioniert nicht, Windows ist an die Hardware (Computer) gebunden, wo du sie installierst, so einfach die Festplatte umstecken funktioniert nicht

Das stimmt nicht. Installiert man die Apple-BootCamp-Treiber, werden sämtliche Treiber für alle unterstützten Macs installiert (das ist einfach das System-Rechner-Wechsel-Konzept von Apple). 

Trotzdem ist es in diesem Fall sinnlos.

0

Die SSD ist ausreichend schnell, um Windows in einer "Virtuellen Maschine", also z.B. Parallels, VmWare, Virtual Box (kostenlos) zu betreiben. Damit entfallen auch jegliche Bastelarbeiten und der "reale Computer" wird nicht von Windows beeinflusst. D.h., Probleme in Windows haben keinen Einfluss auf den "realen Mac".

Hilfe! Mac OS X gelöscht

Ich wollte auf meinem Mac mit dem neusten Mountain Lion ein Windows 7 mit Bootcamp aufspielen. Mein Mac mini hat eine 256GB SSD und eine 1TB HDD. Dann hab ich mit dem Bootcamp Helper eine 250GB Partition auf der HDD erstellt. Dann einen USB Stick mit Windows 7 beschreiben lassen, gebootet. Dann wollte Windows sich nicht auf die angelegte Partition installieren lassen... Dann habe ich die Bootcamp Partition nochmal von Windows aus vor der Installation Formatiert. Dann hat Windows angefangen zu installieren und nach ca. ner viertel Stunde rumgeheult das es irgenwelche Dateien nicht finden kann...

Ich hab darauf hin die Installation noch einmal neu gestartet und dem überblick verloren da es keine Partition mit dem Namen Bootcamp gab und ich dachte windows hatte die umbenannt, habe die einzige Partition mit 250 gb noch einmal neu formatiert und hab dann erst kapiert das das mein Mac Os war!!!

Kann mir irgendwer sagen wie ich die Festplatte wiederherstellen kann? Ich habe sie nur als FAT formatiert und noch nicht angefangen sie zu beschreiben! Und nein ich habe kein TimeMachine Backup! Ich habe die SSD erst seit einigen Wochen und bin grad damit fertig alles neu einzurichten weil ich mich dagegen entschieden habe alle Dateien mit zu übernehmen. Wär schön wenn jemand ein Wiederherstellungsprogramm posten könnte, das könnte mir einiges an Arbeit ersparen...

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Windows(Bootcamp) wird im BootManager doppelt angezeigt

also ich habe folgendes Problem. Ich hatte letzens ein Problem mit Windows, worauf hin ich Windows deinstalliert habe und weil ich mein MasterBootRecord verändert hatte um Linux und Windows installieren zu können habe ich die komplette Festplatte formatiert und Mac OS X per TimeMachine Backup(VOR der Installation von Windows Bootcamp und VOR der Veränderung des MasterBootRecords) wiederhergestellt dann. Jetzt habe ich Windows per Bootcamp wieder installiert, allerdings wird mir Windows wenn ich boote und alt gedrückt halte um ins Bootmenü zu kommen doppelt angezeigt. Wieso das? Und wie bekomme ich das zweite Windows da raus?

Und wenn ich unter Mac OS X bei Einstellungen auf Startvolume gehe wird mir nur Mac OS X angezeigt und nicht mein Bootcamp

...zur Frage

Wird bei Bootcamp die bestehende OS X Partition gelöscht?

Hallo,

ich möchte mit Hilfe von Bootcamp Windows 8 installieren. Jetzt soll ich eine Partition für Windows erstellen. Jetzt ist meine Frage: Wird dabei das OS X System formatiert (gelöscht) samt meiner ganzen Daten oder ist das nicht der Fall. Ich habe ein MacBook Pro mit einer SSD Festplatte.

Danke für eure Antworten,

TheMicroApple

...zur Frage

Ist Windows 10 kostenlos für Mac-Nutzer?

Hallo

Bekommt man windows 10 gratis, wenn man es mit bootcamp installieren möchte? Und wie geht das? Ich habe noch nie eine windows version auf bootcamp installiert.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?