Windows Aktivierungscode fehlt. Wie kann ich ihn finden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Desktop oder Laptop?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Früher Beruf, heute »nur« noch Hobby.

Was hat das damit zu tun?

0

Desktop

0
@DjunaFZA

Dann klebt der Key schon mal nicht im Batteriefach.

Du hast schon auf allen Seiten vom Gehäuse nach dem Key geschaut?

0

Ja habe ich. Es steht nichts da.

0
@DjunaFZA

Dann hast du entweder den PC ohne Windows 10 gekauft (nur vorinstalliert, nicht aktiviert - und ohne Lizenz) oder aber den Lizenzaufkleber irgendwo verbummelt.

Hast du noch einen Key von Windows 7 oder 8?

0
@LemyDanger57

Aber natürlich. :D

Woher sollte ich sonst meine MAR Lizenzen von Windows 10 (die mit dem Feld zum Freirubbeln) wohl haben? :D

0
@LemyDanger57

Na du:

"Normalerweise gibt es bei Windows 10 keine Lizenzaufkleber"

Kein Wort davon was du meinst, also sprichst du von allen, allen, allen möglichen Lizenzen.

Wenn jetzt kommt "das ist aber nicht die normale Lizenz": Am häufigsten gibt es die OEM-Lizenzen. Somit wären die dann wohl "normal"? Gut. Hier ein Bild vom LIeferumgang einer der Lizenzen, welche die Majorität und somit den "Normalzustand" darstellen: https://files.rakuten-static.de/a7a7081bb65a41bd39ecfcd07307edcf/images/859420.jpg

0

Hast du den PC mit Windows 10 gekauft? Dann müsste auf dem Rechner der Lizenzaufkleber zu finden sein, der einen Code enthält. Wenn du keinen solchen Aufkleber findest, war entweder kein Windows enthalten oder der Kauf war nicht legal. In modernen Rechnern ist ein Code im BIOS gespeichert, falls er zum Rechner dazugehörte. Siehe: Powershell öffnen, dann:

(Get-WmiObject -query ’select * from SoftwareLicensingService‘).OA3xOriginalProductKey

Diesen Key liest der Installer allerdings aus, so dass Windows aktiviert sein würde.

Also ich bin jetzt etwas verwirrt. Wenn man Windows 10 kauft, hat man ja einen Code für die Installation. Im Windows 10 dann damit man es verwenden kann, wird doch automatisch anhand deiner Hardware ein spezifischer code erstellt worauf dann von Microsoft automatisch einen Aktivierungscode erstellt wird der ins System übergeben wird. Bei Neuinstallationen von Windows 10 erkennt Microsoft automatisch den Hardware Code und aktiviert das Windows wieder automatisch. Wenn man nun beispielsweise die Hardware gravierend ändert, dann ist eben eine neue Aktivierung notwendig die beispielsweise übers Telefon wunderbar funktioniert. Man kann sich in Windows diesen Hardware Code oder wie auch immer das dort heißt, anzeigen lassen und muss ihn dann bei der telefonischen Aktivierung ins Handy eintippen. Danach wird einem sofort der Aktivierungscode mitgeteilt den man im Windows einträgt der Aktivierung wieder vornimmt.

Editiert. 😄 T9 😡

0

Welches Windows? Wo gekauft?

Windows 10; amazon :///

0

Was möchtest Du wissen?