Windows 8.1: Key deaktivieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

nur als Ergänzung zu den bisherigen richtigen Ausführungen uind Deinen Fragen:

Also, Du solltest den "alten" PC dann auch schrotten bzw. nicht mehr ins Internet gehen! Wenn MS merkt, dass der Key 2mal (oder mehrfach) benutzt wird, kommt er auf die Liste und kann nicht mehr aktiviert werden. In beiden PCs wird dann das Windows als illegale Version gekennzeichnet. Eine weitere Freischaltung geht dann i. R. nicht mehr. (Wenn die PCs mit dem Internet eine Verbindung haben)

Die telefonische Freischaltung benörigt man meist nur, wenn das Internet nicht geht oder andere Probleme auftreten. Normalerweise führt der PC die Freischaltung über das Internet durch, nachdem man den Key eingegeben hat.

Grüße aus Leipzig

Könnte ich dann auf dem Alten PC Linux installieren und so ins Internet gehen oder geht das auch nicht? 

bzw. Könnte ich Windows 8 einfach wieder installieren mit einem anderen Key? 

Aber danke schon mal für die recht klare Antwort! :)

0
@cbx31

Ja klar kannst Du den "alten" PC weiterverwenden, wenn Du ein anderes Betriebssystem (wie Linux) oder auch Windows.XXX mit einem eigenem Key installierst.

1

Da hast du was mit dem Tool falsch verstanden. Das Windows 10 Upgrade ist ein Upgrade auf eine bestehende Windows 7 oder 8 Version. Damit erhältst du einen generischen Key für Windows 10. Windows 10 wird einfach so aktiviert, weil Microsoft das so will. Die Lizenz für Windows 10 ist an der Hardwarezusammenstellung gebunden (mehr oder weniger). Gespeichert wird die Lizenz im Store.

Daher kann man nach einem Upgrade und erfolgter Aktivierung von Windows 10 die Festplatte löschen und dann Windows 10 neu installieren. Dazu verwendet man dann den generischen Key oder überspringt das ganze. Aktiviert wird diese Clean Install wieder, weil die Hardwarezusammensetzung beim Upgrade an die Aktivierungsserver übermittelt wurde.

Für eine Clean Install ohne vorherigem Upgrade benötigst du einen Key für Windows 10. Den müsstest du dir erst kaufen.

Na toll.... -.-

0
@cbx31

Das beantwortet zwar nicht meine Frage aber egal...

0

Du musst nichts deaktivieren, wenn du einen neuen PC aufsetzt, musst du die Lizenz erneut aktivieren, die alte Installation ist dann nicht mehr lizenziert und darf nicht mehr genutzt werden.

Also muss ich nichts machen? Einfach den Alten Windows 8 Key bei der Installation von Windows 8 eingeben und schon ist der alte PC nicht mehr lizenziert und der neue PC hat die "vollen rechte" an dem Key? 

0

Genau. Soviel ich weiß, musst du vor Win10 erst auf Win8.1 upgraden

0
@mirolPirol

Nein das ist nicht nötig es gibt da so ein tool von Microsoft das die Installation von Windows 10 sofort einleitet! ^^ (Habe ich vorhin auf meinem ganz alten Rechner getestet und da kam ich nicht weiter weil der Key verlangt wurde deshalb auch meine ganze Frage hier :D)

Aber wozu gibt es dann diese "Telefon Aktivierung"? 

0

Was möchtest Du wissen?