Wieviel Speicherplatz sollte ein Macbook Pro haben damit man Windows 10 installieren kann?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

50%/50% Aufteilung. Reicht auf jeden Fall für beide Systeme. ca. 20 GB nimmt Windows 10 in Anspruch.

128GB ist schon relativ wenig für heutige Verhältnisse. Bei den neueren Apple Computern wird einem das Aufrüsten teilweise unmöglich gemacht. Bei dem aktuellen MacBook Pro mit der Oled Leiste sind die Chips von der SSD auf dem Mainboard verlötet, Austausch kaum möglich.

128 GB sollte für Windows reichen. Windows 10 will etwa 20 GB für das Betriebssystem. Trotzdem empfehle ich eher 256 GB Speicher.

40 GB sollten genügen. Die Frage ist nur, wenn du eh Win verwenden musst, warum dann einen Mac? Ein Lenovo Thinkpad wäre da die bessere Wahl

Windows auf Mac?
Geht das überhaupt?
Also ich meine das wäre so als ob man einem Porsche Motor in einem Ferrari einbaut

mindestens 30 GB freier Speicher auf dem Startlaufwerk des Mac

Was möchtest Du wissen?