Wieviel Haushaltsgeld benötigt ein 4-Personen-Haushalt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn du auch noch haushaltssachen und teilweise kleidung davon kaufen mußt, dann es es doch etwas wenig. ich lebe mit meinen mann alleine, die kinder sind aus dem haus. aber 500 euro gehen auch locker fürs essen und andere kleinigkeiten drauf. man will ja nicht immer nur konserven essen. und kinder in dem alter wie du sie hast, brauchen eine ausgewogene ernährung. 600 euro, das hört sich viel an, ist aber leider nicht so.

56

Wäre es noch zu DM Zeiten - wäre sie super hingekommen damit;-)

0
6

Danke für deine Antwort, das sehe ich auch so.... 600 Euro hören sich viel an, aber die Lebenshaltungskosten sind eben auch nicht ohne, besonders wenn man auch auf gesunde Ernährung achtet. Ist aber toll, mal verschiedene Meinungen zu hören und so einen Vergleich zu haben!

0
48
@Tawny

zu DM zeiten hätte man davon noch monatlich 50 DM sparen können. aber heutzutage schafft es kaum noch einer. man muß schon angst haben, daß die waschmaschine mal kaputt geht.

0

Ich schätze mal, dass Ihr mind. 1000 Euro braucht. Klar, es gibt Leute, die mit viel weniger auskommen - aber es ist nicht jedem gegeben, mit super wenig auszukommen. Also dies sollte aber alles inkl. Kleidung - Arztkosten etc. decken können

Ich habe mir eine Excel-Tabelle angelegt mit folgenden Spalten:

Lebensmittel // Drogerieartikel, Wasch- u. Reinigungsmittel // Benzin / Kinderbekleidung und Schuhe // Kinder (Taschengeld, Schule, Spielzeug, Geburtstage) // Sonderausgaben für Geschenke, Feste, Strafzettel, etc. // Verschiedenes (Gesundheit, Sport, Schreibw., Post, Bank, GEZ etc. // Zigaretten // Anschaffungen // Kleidung eigene und Friseur + Hobby // Freizeit (Eintrittsgelder, Restaurant, Kino etc.) // Garten und Grabpflege // Haustiere

Wenn man das mal zwei, drei Monate durchhält, wirklich täglich jede Ausgabe einzutragen, erhält man einen sehr guten Überblick, wo es hin verschwindet, das liebe Geld - und evtl. auch wo man einsparen könnte.

Was möchtest Du wissen?