Wieso werden internationale Filme in Deutschland in unserer Sprache synchronisiert und nicht in anderen Ländern?

8 Antworten

Diese meist grottenschlechte Synchronisation ist kein "Luxus", sondern der Grund, dass die  Leute in den skandinavischen Ländern meistens wesentlich besser Englisch sprechen als hier in Deutschland. Dort spricht auch die Supermarktkassiererin oder ähnliche Leute sehr gut Englisch.

Der Grund? Dort werden diese Blockbuster auf Englisch mit Untertitel gezeigt. 

Und der Grund dafür ist wiederum, dass in diesen Ländern einfach so wenige Leute wohnen, dass sich keine spezielle niederländische/norwegische/schwedische/etc. Version des Filmes lohnen würde.

Von wegen "grottenschlechte" Synchro:" die Zwei" mit Tony Curtis und Roger Moore waren im Original ziemlich langweilig. Erst die deutschen Dialoge machten diese Serie zum Kult. Anderes Beispiel: Obwohl Dr. Sheldon Cooper amerikanisch spricht, liefert er in der Synchronfassung ein deutsches Palindrom, was NUR der Synchro zu verdanken sein kann.

0

Gibt einen viel größeren Markt für deutschsprache Filme als für Schwedische oder Niederländische.

Stan und Ollie ,also "Dick und Doof",haben ihre Tonfilme ja gleichzeitig mehrsprachig gedreht,auch in Deutsch,allerdings,ohne genau zu wissen,was sie da sagen.. Heiter. :D
Das war noch Dienst am Kunden.. Wär doch nett,"Wirr mussen Dich kriegn,Jason Borrne!" :)

Was möchtest Du wissen?