Wieso verfärbt sich mein weißer Holzlack nach einigen min grün?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Möglichkeit wäre das der Schrank geölt War , das Öl ist tiefer in das Holz eingezogen als du es abschleifen kannst . Das Öl kann auf den Lack reagieren ( chemische Reaktion ) und kann durchaus die Farbe ändern . Evt könnten es auch lackrückstande sein , oder der Schrank hat einen Ungeziefer Schutz , gibt es alles :p

Die streifen lassen sich nicht beseitigen , ich würde mir im baumarkt eine lackierrolle kaufen , den alten Lack ganz leicht anschleifen und neu überrollen .

LG lion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinglion6200
16.07.2016, 15:10

vergess das letzte wieder hab das mit den Rillen überlesen :

0

Wenn der Lack richtig ausgetrocknet ist, nochmal zwischenschleifen (180er Koernung) und mit Kunstharzlack drueber.

Die Rillen mit Stahlwohle abschleifen. Dort dann den Lack etwas mehr verduennen, dann gibts auch mit dem Pinsel keine Streifen, weil Kunstharz etwas langsamer trocknet, sodass der Lack besser verlaufen kann.

Vorher aber an einer Stelle austesten, wo man es spaeter nicht sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Maler und kann sagen das 99% aller Wasserlacke die man im Baumarkt und Co zu kaufen bekommst der letzte rotz sind. Sowas würde ich meinem größten Feind nicht mal übers Auto kippen. Du solltest dir Farbe bei einem Fachgeschäft besorgen. Ich zwar teurer aber dein Schrank ist es dir doch wert oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?