Alte Kommode wertvoll oder nicht?

 - (Möbel, Holz, Heimwerker)  - (Möbel, Holz, Heimwerker)

10 Antworten

Wie alt oder wertfoll die Komode ist kann ich nicht sagen, aber auf grund der Bilder bin ich mir sehr sicher das sie mit Schellack lackiert ist. Die Lösungsmittel in einem modernen Klarlack würden ihn Zerstören. Auf Schelack muss wieder Schelack!!!

Also am besten nem Restaurator zeigen. Der kann auch einschätzen wie viel die wert ist.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
7

Für Möbel im Innenbereich benutze ich sowieso grundsätzlich nur Lacke die lösungsmittelfrei sind (meist Acryllack), aber trotzdem danke für den Hinweis. Das hatte ich gar nicht bedacht.

0

Diese halbrunde Form finde ich sehr interessant und hebt sich von den üblichen ab.

Ich ordne diese Kommode dem Art Déco zu, also um 1920-30 und ist ca. 100 Jahre alt.

Wertvoll ist sie wahrscheinlich selbst in restauriertem Zustand nicht besonders, da auch die Antiquitätenpreise im Keller sind. Obwohl Art Déco Möbel mehr gefragt sind als z.B. Jugendstil.

Siehe diese Form

https://www.moreko.de/rautenfurnier.html

Nachdem Du sie aus dem Müll gerettet hast, besitzt Du m.E. ein sehr schönes, antikes Schnäppchen.

Bestimmt steigen die Preise wieder in zig Jahren und je älter sie wird, umso besser.

Aber eine (von Dir) sorgfältig ausgeführte Restaurierung schadet ihr auf keinen Fall. Das alte Schloss, Griffe und die seitlichen Verzierungen abschrauben und wieder anbringen.

Vielleicht hilft Dir diese Anleitung: Antikmöbel restaurieren:

https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/dekorieren/26418-rtkl-antikmoebel-aufarbeiten

Das Teil solltest du nicht lackieren. Das Brauch nur eine neue Oberfläche für den Oberboden. Das könnte eine halbrunde lackierte Glasfläche oder ein Tischlinoleum sein. Entweder selbst nutzen oder für 50,- Euro an einen Antiquitätenhändler

7

Vielleicht hätte ich "Lackieren" noch etwas näher umschreiben sollen. Also ich hatte wenn dann sowieso nur vor, den alten Lack anzuschleifen und neuen Klarlack aufzutragen. Die Optik soll schon erhalten bleiben. Nur die obere Platte würde wohl etwas mehr Zuwendung erfordern, denn die ist ja wirklich heftig angegriffen, wie man auf dem Foto ganz gut sieht.

0
33
@Phoenix3141

Sieht wohl so aus als könntest du die Platte leich anschleifen und neu lackieren.

Innen solltest du es so belassen. Natürlich aussaugen und ggf. das Deckpapier auf den Einlegeböden wechseln.

Im gesäubertem Zustand kann man dann auch mal wieder 500,- Euro bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?