Wieso ist bei einem lesbischen Pärchen oft eine Frau sehr maskulin gekleidet und die andere feminin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An sich ist das bei jedem Pärchen verschieden. Ich und meine Freundin beispielsweise kleiden uns beide eher maskulin ( Caps, Shirts, Boxershorts.. ) bezeichnen uns aber trotzdem noch als weiblich. Ich denke, bei einigen hängt das damit zusammen, wer der dominante Part und der passive von beiden ist.. Und dass diese Pärchen das halt nach außen hin zeigen wollen.. Ich hoffe, ich konnte helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ninaxx2 17.07.2017, 02:17

Warum kleidet Ihr euch maskulin..

Einfach aus Stilgründen oder warum mögt Ihr keinen femininen Stil, Ihr seid doch Frauen

0
Kindsaresocute 21.07.2017, 17:15

ich will mal mich auch einmischen Aldo ich trage auch Boxer und shirts lieber. Ich weiß auch nicht ich finde das bei anderen Frauen heiß und dann springt oft mein gaydar an xD. Es klingt vielleicht doof aber es ist auch ein Grund warum ich das mache damit ich für andere Lesben und Bisexuelle auffalle. Denn ich würde eher eine ansprechen die sich so kleidet als eine die sich total hetero kleidet. Aber ich weiß nicht ich habe schon bevor ich merkte auf Frauen zu stehen lieber Hosen getragen als Kleider. daran alleine kann es also nicht liegen. Aber auch. Es ist halt auch einfach gemütlicher finde ich eine Hose tiefer zu tragen als so eng. Da verstehe ich die Frauen nicht so das sie das gerne so haben. Und ich habe lange Haare und viele sagen ohne diesen Style hätten sie mich definitiv als Hete angesehen.

0

Weil nicht alle den gleichen Kleidungsstil tragen :D ganz einfach. Ich fühle mich in einem Kleid nicht wohl, andere hassen Stoffhosen... so ist das eben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ninaxx2 17.07.2017, 02:16

es geht nicht um einen Kleidungsstil 

Es ist das ganze Auftreten dieser maskulinen Lesben und Femininen Schwulen

Es ist auffällig wie diese Leute Hetero Rollenvorbilder kopieren 

1

Was für ein Klischee, das ist doch Quatsch! All die Mädchen und Frauen die Lesbisch sind und keine "Latzhosen" tragen sieht man halt einfach nicht. Es ist ja auch nicht jeder Mann der Schwul ist eine Tunte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat in der Tat etwas mit einer gewissen unterschwelligen Rollenverteilung in der Beziehung zu tun. Aber du siehst den meisten lesbischen Paaren ihre sexuelle Ausrichtung nicht an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ninaxx2 17.07.2017, 02:15

Ich finde man sieht Ihnen Ihr Lesbisch sein schon an. Ich erkenne die meistens. Und nein - Damit meine Ich nicht die Kampflesben

0
danabeckert 17.07.2017, 19:34
@ninaxx2

Rein optisch sicher nicht immer. Wenn wir zusammen sind, dann allerdings ganz sicher :-)

0

Das ist nicht nur dir aufgefallen - es fällt jedem auf

Ich denke es werden Heterosexuelle Beziehungsmuster kopiert

Auch Homosexuelle Männer machen das. Einer ist meist feminin, der andere maskulin

Es wird kopiert was normal ist. Vielleicht liegt es auch daran das diese Leute Heterosexuelle Eltern hatten und sie das instinktiv kopieren

Sie machen es nicht bewusst, aber sie suchen sich als femininer Mann einen maskulinen aus. Weil es normal ist mit dem Gegensätzlichem zusammen zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?