Die Jugendbücher von Anne Freitag sind sehr zu empfehlen!

Der Mund voll ungesagter Dinge

Zum Beispiel.

...zur Antwort

Was ich sehr empfehlen kann ist das Buch von Sophie Bichon „Und ich leuchte mit den Wolken“, oder „Traumtänzerin“ oder „Nur du und ich und über uns die Sterne“. Die letzten beiden sind Jugendbücher.
Übrigens ich finde deine Tochter hat einen wirklich guten Geschmack, der das Buch von Anne Freytag ist wirklich hervorragend!

...zur Antwort

Jetzt wo du es weisst, hast du sicherlich schon alle anderen gewarnt, er wird dich nämlich nächstens in der Umkleide anspringen, das machen doch alle Schwulen so, oder?!

Ironie off

Du bist zutiefst Homophob und das ist mehr als traurig! Darüber solltest du dir mal Gedanken machen. Bis jetzt war ja alles ok, jetzt wo du seine vermeintliche Sexualität zu kennen meinst soll er plötzlich anders sein? Was ist das denn für eine verquere Logik.

...zur Antwort
Ja überhaupt kein Problem

Logisch, sie/er muss einen guten Job machen, die Sexualität geht mich nichts an und interessiert mich auch nicht!

...zur Antwort

Bravo kann ich da nur sagen. Du musst dich auch nicht rasieren und schon garnicht für deinen Partner. Zudem hast du vollkommen recht, die Schamhaare sind für etwas da, sie verhindern nämlich Infektionen im Intimbereich!

...zur Antwort

Ehrlich gesagt kann ich nur deinem Freund einen Rat geben, nämlich den sich schleunigst eine neue Freundin zu suchen, sorry!

Du hattest schon einige Freunde und viele ons und Fremdgehen, also wenn ich ihn wäre würde ich rennen und zwar weit weg von dir!

...zur Antwort

Wenn ich mir deine/eure Fragen ansehe dann stelle ich fest das du seit Wochen riesigen Stress hast. Deine Eltern mit ihrer hirnlosen Reaktion, dein Umfeld das dich und deine Freundin in dieser Alterskonstelation nicht akzeptiert, die Probleme mit deinem Körper. Alles Dinge die dich daran hindern dich fallen zu lassen.
Ich bin überzeugt das da der Schlüssel zu deinem Problem liegt. Die Lösung wird nicht einfach sein. Ich fände es gut wenn du mal Gespräche mit jemandem führst der dir hilft aus diesem Kreislauf auszustechen. Vielleicht gibt es in deiner Nähe Beratungsstellen für Jugendliche die das gleiche Geschlecht lieben.

Wenn Du weitere Fragen hast, schreib mir oder unserem Verein der genau das macht. Unsere e-Mail veo@sunrise.ch!

...zur Antwort

Die Menge des Ejakulats hat mit der Anzahl Hoden nichts zu tun. Die Hoden produzieren die Samenfäden, die Trägerflüssigkeit also das Ejakulat wird in der Prostata produziert. Wenig spritzen hat also mit nur einem Hoden nichts zu tun!

...zur Antwort

Einfache Antwort.

Gleiche Rechte für alle!

Das ist eine reine Frage der Gesetze und hat mit Religion und der religiösen Definition von Ehe nichts zu tun! Was die Kirche für recht oder unrecht hält, geht den Staat nichts an und umgekehrt, deshalb ein klares JA!

...zur Antwort