Wieso ist am Flughafen der Wechselkurs immer schlechter als in der Innenstadt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

Preise werden durch Angebot und Nachfrage geregelt.

Letztlich wird dabei die Notlage der Fluggäste ausgenutzt.

So kann man es sehen, aber muss man nicht. Es ist ein Service, der wie alles am Flughafen, etwas teurer ist.

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Flughäfen ja auch Geld machen wollen, wenn jmd vergessen hat vorher sein Geld umzutauschen in der Bank, welche einen besseren Wechselkurs anbieten(z.B. bist du in England angekommen und merkst du brauchst direkt Geld aber hast zu wenig -> am Flughafen wechseln wegen Dringlichkeit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip liegt das nur daran, dass am Flughafen letztendlich die mögliche sozusagen finanzielle Notlage der Reisenden mangels der Konkurrenz anderer Wechselstuben die in der Stadt vorhanden sind, schamlos ausgenutzt wird. Deshalb empfiehlt es sich auch wenn schon getauscht werden muss, dann nur einen unbedingt erforderlichen Minimalbetrag auf dem Flughafen zu tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da mehr leute geld wechseln wollen wie in der Innenstadt und somit ist mehr verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Leute eher bereit sind den schlechteren Kurs in kauf zu nehmen. Es herrscht eine andere Nachfrage und somit ein anderes Angebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil alle Leute dort noch kurzfristig ihr Geld wechseln wollen und die Firmen damit Geld verdienen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?