Wieso fragen Supermarkt Kassierer nach der Postleitzahl?

12 Antworten

Für die Statistik ob dort wo du einkaufst noch ein Markt benötigt wird - bzw. wie groß das Einzugsgebiet ist. Du kannst aber jederzeit mit "will ich nicht sagen" oder "suchen Sie sich eine aus" antworten. Jede gute Statistik berücksichtig einen best. Prozentsatz an Fehlerquote.

Es geht um den Einzugsbereich des Marktes, also Marktforschung. Woher kommen die Kunden, wo muß man die Handzettelwerbung verteilen usw. Nervt mit der Zeit wenn man Stammkunde irgendwo ist.

Daher auch gleich dieser Hinweis: Du mußt keine Angaben machen, alles ist freiwillig. Im stramm durchorganisierten Kassierprozess karikiert es ohnehin die Bemühungen des Händlers, den Kassierprozess so schnell und effizient wie möglich zu halten.

Die wollen wissen aus welcher Gegend die Käufer vorwiegend kommen um dann dort in der Region Werbung zu machen.

Um zu erfahren, woher die Kunden kommen. Danach kann z.B. das Verteilen der Werbung entsprechend geplant werden.

Einfach nur um zu sehen wie weit die Range des Ladens ist um daraus eine Statistik zu erörtern um eventuell die Werbung auf ein weiteres Gebiet auszuweiten

eine Statistik kann man höchstens erstellen, aber bestimmt nicht erörtern....

und es geht auch nicht um die Ausweitung der Werbung sondern um die Planung neuer Filialen

1

Was möchtest Du wissen?