Wieso bin ich so traurig wenn ich alleine bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sprich einmal mit Deinem Papa darüber, dass Du so traurig bist!

Es liegt vielleicht auch daran, dass Du in der Pubertät sein könntest, Dein Alter steht ja nicht da.... Dann hat man auch manchmal Stimmungsschwankungen!

Gehe so oft Du kannst unter Leute. Unternimm etwas, das Dir viel Freude und Spaß bringt! Du musst Dich ablenken, damit Du nicht in ein tieferes Loch fällst.

Lebt denn Deine Mama noch? Wenn ja, dann ziehe sie doch einmal ins Vertrauen. Möglicherweise ist es ja darum so, dass Du dauernd so traurig bist, wenn sie nicht bei euch lebt. Wenn das nicht geht, suche Dir eine nette Person, mit der Du darüber reden kannst. Vielleicht eine Mutter Deiner Freunde....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch normal. Mensch braucht eben Gesellschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaSvenja00
18.08.2016, 14:09

Es kann nicht normal sein, dass ich es absolut nicht ertragen kann alleine zu sein und jedes Mal heule wenn ich in dieser Situation bin.

0

Warum du traurig wirst?

Weil du alleine und einsam bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SvenjaSvenja00
18.08.2016, 14:10

Was kann ich dagegen tun, gegen dieses ständige weinen? Ich vertrage das einfach nicht alleine zu sein und das kann doch nicht normal sein.

0

Was möchtest Du wissen?