Wiederkehrendes Stechen im Auge?

3 Antworten

Auswahl möglicher Ursachen:

  1. Trockene Augen / Überanstrengung durch z.B. Bildschirmnutzung. (Tipp: Bildschirmpause machen, mehr Blinzeln um Tränenflüssigkeit anzuregen, in die Ferne schauen, Augen eine Weile schließen).
  2. Fremdkörper im Auge. Evtl. hast Du etwas ins Auge bekommen, das es reizt wie zb. kleine Partikel, Staub, Putzmittel, Rauch oder ähnliches. (Tipp: Gesicht/Augen mit klarem Wasser waschen/spülen, blinzeln, Augen schließen und schonen/ausruhen)
  3. Falls Du eine Allergie hast (Pollen o.ä.) kann auch die das Auge reizen.
  4. Es kann aber auch eine Augenentzündung sein (durch bakterielle oder virale Infektion), wie zb. eine Bindehautentzündung, die Behandlung führt Dein Arzt ggf. mit antibiotischen Tropfen, Salben, Tabletten durch.

Möglichst nicht mit den Fingern im Auge rumreiben oder es anderweitig reizen. Es sollte sich dann binnen einigen Stunden oder bis zum nächsten Tag gelegt haben.
Wird es stärker/verschlimmert sich, ist Dein Arzt die richtige Adresse.

Woher ich das weiß:Recherche

Ursachen gibt es viele. Genaueres erfährst du beim Augenarzt.

Die Praxen haben jederzeit Notfall Sprechstunden für Akutfälle eingerichtet. Man braucht nur anrufen und sein Problem schildern. Dann kommt man in ded Regel am selben Tag dran.

Beim Auge handelt es sich um ein wichtiges Sinnesorgan, mit dessen Gesundheit man nicht spielt.

Darum gehört die Klärung etwaiger Beschwerden in die Hand eines Arztes und nicht in ein Laienforum.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium/Ausbildung

Kann es sein dass du Zuviel am Handy warst¿Daran kann es auch liegen

Überanstrengung allgemein-ja

0

Nein ich war die ganze Zeit in der Schule.

0

Was möchtest Du wissen?