Glaubst du alles, was du im Internet liest?

Wenn Menschen behaupten, dass sie Benzin trinken, würdest du das auch glauben?

Die Frage, was passiert und ob es gesund ist, kannst du dir mit gesundem Menschenverstand selbst beantworten.

...zur Antwort

Lass es anschauen. Auf alle Fälle solltest du auch angeben, dass es ein Schulunfall ist.

Gute Besserung.

...zur Antwort

Wünschen kann man sich alles. Vielleicht findet es auch Berücksichtigung. Das letzte Wort hat aber der Kostenträger.

Natürlich wird man nicht mit Gewalt in eine Klinik geschickt, wo man partout nicht hin möchte, weil man z. B. schon mal negative Erfahrungen gemacht hat.

Es gilt wie immer im Leben: man kann über alles reden.

...zur Antwort

Einmal ist kein Mal und eine zweite Chance kriegt jeder.

Allerdings ist es im richtigen Leben so, dass man oft keine zweite Chance bekommt.

Darum hat im Cockpit eines Airliners auch nur der was zu suchen, der sein Handwerk beherrscht und den Checkflug nicht auf s 5. Mal erst schaffst.

...zur Antwort

Wenn du keine Menschen töten möchtest (was ich verstehen kann), ist das der falsche Job für dich. Denn das gehört leider dazu. Wozu sollte dich die BW sonst ins Flugzeug setzen?

Du sitzt ja nicht im Kampfjet, um auf Kosten der Steuerzahler durch die Gegend zu fliegen. Dafür würde ich dir die PPL empfehlen.

Diesen Job sucht man sich auch nicht aus, sondern man wird nach Bestehen der entsprechenden Eignungstests nach der Bewerbung bei der BW ausgesucht. Du kannst dir sicher sein: Hier kommen nur die Allerbesten durch! Unten diesen wird dann entschieden, wer für den Flugdienst und für welches Fluggerät geeignet ist. Da suchen sich nicht die Bewerber aus, was sie gerne möchten.

Nur sehr wenige Menschen sind körperlich, gesundheitlich, psychisch und fachlich geeignet, einen Kampfjet zu fliegen. Das findet die BW in aufwändigen Tests heraus. Das Auswahlverfahren ist eines der härtesten Verfahren, die es gibt. Die Ausbildung ist landwierig und kostspielig. Bis du einen Kampfjet fliegen kannst und darfst, ziehen etliche Jahre Zeit ins Land.

Angehende Kampfpiloten sollten auch in der Lage sein, sich die Informationen bezüglich Voraussetzung, Ausbildung und Aufgaben eines Jetpiloten selbst zu beschaffen. Das ist das Mindeste, was man können sollte.

Was du sonst noch machen kannst? Das hängt vom deiner Begabung und deiner Ausbildung ab.

Es steht eine Vielzahl vom Berufen und auch ggf. Studiengängen zur Verfügung. Da ist auch bestimmt was für dich dabei.

...zur Antwort

Die Frage nach Mangelerscheinungen beantwortet nur ein Blutbild. Hast du schon mal regelmäßig Handcreme versucht?

...zur Antwort

Die dir unterlaufenen Fehler sind Dinge, die halt einfach nicht passieren dürfen. Hier geht es um die Gesundheit und Sicherheit von Patienten und da darf Zeit halt nun mal nicht der entscheidende Faktor sein.

Willst du einen Schaden, den ein Patient durch Fehlverhalten oder Fehlbehandlung erleidet, damit rechtfertigen, dass du keinen Zeit hattest?

Wenn du jetzt bereits im 3. Lehrjahr bist, sollten gewisse Dinge und Arbeitsabläufe bereits klar sein und du solltest auch wissen, was du darfst und was nicht. Das hat auch nichts damit zu tun, ob du täglich lernst oder nicht.

Generell solltest du mal über deine Berufswahl nachdenken. Ich habe ein wenig das Gefühl, dass du in diesem Beruf nicht glücklich werden wirst.

...zur Antwort

Wenn es deine Entscheidung ist, dann mache das, was du meinst.

Aber egal für was du dich entscheidest: es ist beides sinnfrei. Es dauert nicht lange und dann bist du wieder zu Hause oder im Kinderheim.

...zur Antwort

Warum sollte es Krebs sein? Immer pessimistisch denken und vom aller Schlimmsten ausgehen?

Oder vielleicht mal darüber nachdenken, dass es 100 andere - völlig harmlose Sachen gibt.

Klarheit gibt dir bei Unsicherheit übrigens dein Zahnarzt nach einer entsprechenden Untersuchung. Die Hobbyfachleute in einem Laienforum können da eher nicht helfen.

...zur Antwort

Ursachen gibt es viele. Genaueres erfährst du beim Augenarzt.

Die Praxen haben jederzeit Notfall Sprechstunden für Akutfälle eingerichtet. Man braucht nur anrufen und sein Problem schildern. Dann kommt man in ded Regel am selben Tag dran.

Beim Auge handelt es sich um ein wichtiges Sinnesorgan, mit dessen Gesundheit man nicht spielt.

Darum gehört die Klärung etwaiger Beschwerden in die Hand eines Arztes und nicht in ein Laienforum.

...zur Antwort

Das gibt es mehrere Möglichkeiten. Es könnte z. B. eine Kasseler Bandage sein, die beim Patellaspitzensydrom Anwendung findet. Meinst du so etwas?

...zur Antwort
war richtig von dir!

Mit Ehrlichkeit fährt man am Besten. Du bist doch nicht schuld an ihrer Noten. Du hast nichts falsch gemacht.

Sie muss halt einfach lernen, sich auf ihren Hosenboden zu setzen.

...zur Antwort

Lass halt den Scheiß einfach ganz bleiben. Ein Verbot von Alkohol - und Drogen im Straßenverkehr existiert doch nicht zu Spaß, sondern hat trifftige Gründe.

Egal ob MPU beim ersten Mal bestanden oder nicht.

Anscheinend sind solche Menschen wie du unbelehrbar. Darum droht am Ende der Fahnenstange irgendwann der Verlust der Fahrerlaubnis. Schließlich hast du ja dann bewiesen, dass du nicht die nötige Reife besitzt, ein Kraftfahrzeug zu führen, weil dir andere Dinge wichtiger sind.

...zur Antwort

Katzen sind heikle Esser. Wenn dem so ist, musst du dem einfach Rechnung tragen.

...zur Antwort

Ja, es ist ungesund. Nämlich für deine Zähne. Auch wenn Zahnschmelz hart ist, kratzt man da nicht mit den Nägeln dran rum, man kann den Zahn/ das Zahnfleisch schädigen. Zähne putzen geht wesentlich schneller.

Außerdem enthält Plaque Viren und Bakterien, die du darüber verteilt.

Last but not least solltest du die deine Zähne regelmäßig putzen - sprich täglich. So vermeidest du ernsthafte Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontose. Schlechte Zähne und Entzündungen sind auch für andere Erkrankungen des Körpers (z. B. für Herzerkrankungen( verantwortlich.

Außerdem hat man mir so viel Plaque auch scheußlichen und unappetlichen Mundgeruch.

...zur Antwort

Ganz einfach: weil Hellseherei noch nicht funktioniert. Die Wettervorhersage ist nichts anderes als Modellrechnung und Interpretation ist.

Ein Gewitter ist eine lokale Erscheinung. Das kann niemand hundertprozentig sagen, ob und wo es sich genau bildet.

...zur Antwort