wiederholungsprüfung ähnlich oder ganz anders?

2 Antworten

Es ist nicht damit zu rechnen, dass Wiederholungsprüfungen noch wesentlich schwerer werden als die Originalprüfungen. Dann dann müsste es eine weitere Wiederholprüfung geben oder die durchgefallenen Studierenden müssten gar eine mündliche Prüfung absolvieren, um ihren Studiengang fortsetzen zu dürfen. Das wäre ein zusätzlicher Arbeitsaufwand für den Professoren.

Es sei denn, der Studiengang ist total überbelegt, und das Modul Physik soll dazu dienen, ungeeignete Studierende auszusieben.

Hey, meist sind die Wiederholungsprüfungen etwas einfacher sogar.

Prüfungen durchgefallen. Trotzdem Bafög?

hallo, ich studiere jura. im ersten semester habe ich nur eine prüfung geschrieben. im 2ten semester 6 prüfungen bei den ich durchgefallen bin. ich möchte nun den studiengang wechseln und zwar möchte ich jetzt bauinginieurwesen studieren auf einer anderen uni. meine frage ist ob das bafögamt von mir das geld für die 2 semester zurückverlangen wird? und ob ich fürs nächste studium noch bafög bekommen werde?

bitte nur die antworten die wirklich ahnung haben oder schon erfahrungen in dem bereich hatten

...zur Frage

Ich habe die schriftl. Prüfung f.d. ADA-Schein bestanden . Prakt. bin ich durchgefallen. Kann ich die prakt. Wiederholungsprüfung b. einer ander. IHK ablegen ?

...zur Frage

Drücken Professoren in solch einem Fall mal ein Auge zu?

hallo. Ich studiere ein Fach welches nicht viele Leute studieren. (In unserem semesterverband an der Hochschule sind es noch 18 Leute). Letztens habe ich die wiederholungsprüfung von einem Fach geschrieben. Ich habe wahnsinnige Angst, dieses Fach wieder nicht bestanden zu haben, ich glaube aber wenn ich durchfallen würde dann eher knapp. Drücken die korrigierenden Profs dann auch mal ein Auge zu, wenn es bereits der 2. Versuch war und dieses Fach ohnehin schon wenig Leute pro semester studieren? Ein Prof von den korrigierenden geht auch bald in Rente, kann es dann auch sein dass es ihm dann vollends „egal“ ist? Erfahrungen?

...zur Frage

Zum dritten Mal in einer Prüfung Bachelor durchgefallen?

Ich studiere im fünften Semester Insurance Management und mache einen Bachelor darin. Ich befinde mich in einer Prüfung im Zweitversuch und befürchte, dass diese ebenfalls nicht positiv ausgeht. Sollte ich nun einen Drittversuch wagen und darin durchfallen, so werde ich ja exmatrikuliert. Darf ich dann in Deutschland nichts mehr studieren was mit Insurance Management zutun hat oder alles was mit BWL gekennzeichnet ist. Das Studium basiert auf einer Betriebswirtschaftlichen Grundlage und ist speziell ausgerichtet für Versicherungsunternehmen. Das Fach welches mir Probleme bereitet ist auch eins, welches es nur in diesem Studiengang gibt.

Vielen Dank für euere Antworten

...zur Frage

Prüfung durchgefallen fühl mich schlecht?

Hab die mathe 2 prüfung nicht bestanden und fühl mich schlecht Bin im 3. Semester bis jetzt alle prüfungen bestanden nur diese nicht

Was soll ich machen?

...zur Frage

4,7 im Studium geschrieben?

Hallo, ich habe bei einer Prüfung an der Hochschule leider mal eine 4,7 geschrieben.. aber ich dachte immer ab 4,1 ist man ja eh durchgefallen und es steht dann direkt eine 5,0 als Note da. Wie kommt dann die 4,7 Zustände weis das jemand? Und wie ist das mit dem noten runden? Und auf Die wiederholungsprüfung hatte ich mich auch aufjedenfall besser vorbereitet und Sie lief auch besser und trotzdem habe ich Angst dass es wieder nicht gereicht hat, ich sitze wie auf heißen Kohlen und warte auf das Ergebnis.. ist das Gefühl normal ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?