Wie zerstöre ich eine Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Dumme ist, je mehr du versuchst, einen Keil zwischen die beiden zu treiben, desto mehr schweisst sie das zusammen. Das funktioniert seit Jahrtausenden zuverlässig. Ungezählte Paare wurden von Eltern, Gemeinschaft, abgewiesenen Liebhabern, religösen Gruppen, Ständen, was immer du dir vorstellen magst, versucht auseinanderzutreiben -- das Resultat ist zuverlässig das Gegenteil. Der Welt bekannteste Dramen, Tragödien, Opern, Romane, heilige Bücher, Heldengesänge wurden darüber verfasst. Wenn du dir mal anschaust, was die größten Zerstörer einer Liebe bzw. und Beziehung sind, dann sind das die Beteiligten selber -- und die Zeit. Sei freundlich, unterstütze sie, wo immer du kannst, räume Hindernisse aus dem Weg, sag deiner Schwester, was für einen tollen Freund sie hat -- das unterminiert die Beziehung zuverlässig. Keine Intrige kann so wirkungsvoll sein, wie die Tendenz der Menschen, zielstrebig selber in ihr Unglück zu rennen.

Ganz ehrlich, ich würde mich da raushalten.. Ich kann WIRKLICH nachvollziehen, dass du ihn am liebsten ungespitzt in den Boden rammen würdest, ABER ich fürchte, dass deine Schwester da vorgeht :/ egal was du tust um die beiden auseinander zu bringen, am Ende wird sie traurig und enttäuscht von dir sein. Das würde ich nicht riskieren! Sprich mit ihr darüber, dass du den Kerl in euren vier Wänden nicht erträgst! Das muss sie doch verstehen, oder?! Ansonsten wird sie wohl von selbst drauf kommen müssen, was er für einer ist :/

Zipfiberger299 02.05.2016, 15:47

danke ja das werde ich ja tun und bevor ich irgendwas anderes tue warte ich auch noch ein paar Monate, aber wenn es nach sagen wir einmal 3 Monaten nicht besser ist MUSS ich etwas tun.

Aber soweit ich weiß war er noch nie lange mit einer zusammen.

Mal sehen wie sie reagiert wenn ich es ihr noch einmal sage.

0
rosalita96 02.05.2016, 15:48

Ja sprich auf jeden Fall mit ihr! Lass nicht zu, dass der Pfosten die Beziehung zwischen dir und deiner Schwester auch noch zerstört..
Zeig ihm am besten die Kälte Schulter, wahrscheinlich ist er auch noch schadenfroh, wenn er merkt, wie sehr dich seine Anwesenheit ärgert..😠

0
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:51
@rosalita96

Genauso ist es, er weiß dass es mich ärgert und redet auch hin und wieder blöd darüber.

Ja diese Sorge habe ich auch, seit er bei ihr wohnt (ja das kann man wirklich so sagen) verhält sie sich viel distanzierter von mir.

0
rosalita96 02.05.2016, 15:53

*kalte Schulter, ups - Autokorrektur

Steh vor ihm einfach deinen Mann, vielleicht wird's ihm dann bald zu blöd und er verzieht sich von selbst ☺️

0
Zipfiberger299 02.05.2016, 16:04
@rosalita96

Ja wenn er merkt dass er hier wirklich unerwünscht ist kann es schon sein dass er nicht mehr so gerne bei ihr ist. Wenn er sie woanders trifft wäre es ja egal.

Meinen Eltern ist es egal, meinem Bruder auch aber der hat nichts gegen ihn. Wenn ich meinen Hass ihm gegenüber offen auslebe kann sein dass es ihm zu blöd wird aber es kann genauso gut sein dass ich die "Beziehung" zwischen mir und meiner Schwester noch schlechter wird (also nicht in Sinne von Inzest sondern wie wir uns verstehen meine ich).

Aber wenn ich mit ihr rede wenn diese Blindheit die man in einer Beziehung am Anfang hat weg ist ändert es vielleicht ja auch was wie gesagt.

0
rosalita96 02.05.2016, 16:52

Ich meinte mit 'steh deinen Mann' eigentlich, dass du vor ihm so richtig gleichgültig tun solltest. Also dich nicht provozieren lassen, sondern so tun als sei es dir scheißegal. Ich glaube, dass ihn das schon auf die Palme bringen könnte :)

0
Zipfiberger299 08.05.2016, 21:44
@rosalita96

Ich denke eher nicht dass das etwas bringen wird.

Er ist ja nichts nur mit ihr zusammen weil es mich aufregt. Ihm ist es eher egal wie ich dass empfinde.

0
rosalita96 09.05.2016, 20:00

Hast du mittlerweile mit ihr geredet?

0

Da kannst du nichts tun. Je schlechter du redest desto mehr wird sie zu ihm halten. Lass die Zeit für dich arbeiten.

Zipfiberger299 02.05.2016, 15:05

Ja, ich hoffe ja dass er sie bald betrügt aber ich will nicht so lange warten. Ich weiß nicht einmal wie lange das noch dauern wird.

0

Warte einfach ab, bis er sie mit einer anderen betrügt, was vermutlich nicht lange dauern wird. Entweder Deine Schwester toleriert das - oder die Sache ist von selbst gegessen. So oder so, bei zwei Erwachsenen kannst Du nicht dazwischenfunken. Du kannst höchstens sagen, daß er in Deinem Haus/Deiner Wohnung? nichts verloren hat. Wenn Du und Deine Schwester aber getrennte Wohnungen haben, kannst Du auch da nichts machen, wenn er bei ihr ein und aus geht.

Zipfiberger299 02.05.2016, 15:01

Ja ich hoffe das er dass bald tut den ich halte seine peinigende Anwesenheit hier nicht mehr aus.

Wenn sie extra wohnen würde, dann würde ich sie einfach nicht mehr besuchen solange er bei ihr wohnt aber wir wohnen im gleichen Haus.

Sie ist 17 und er ist 19 wie ich.

Am besten bringe ich irgendeine Schl***e dazu ihn zu verführen und decke das dann auf. Aber wenn meine Schwester das herausfindet stehe ich blöd da.

0

es ist immerhin auch mein Haus

Es ist wohl eher das Haus Deiner Eltern, Du hast Wohnrecht darin, mehr nicht.

Und hör auf mit den Lügen, dass Du nur ihr Bestes willst und so einem Geschwätz. Du willst nur Rache, ganz plumpe, primitive Rache, auf Kosten des Wohlergehens Deiner Schwester, mehr ist das nicht.

Krieg mal Dein Ego in den Griff.

Deine Schwester muss und wird ihre eigenen Erfahrungen machen, ob es Dir passt oder nicht, es ist ihr Leben.

Zipfiberger299 02.05.2016, 15:25

Ja es ist ihr Haus und nicht meines aber ich muss hier täglich ein und aus gehen solange ich mir kein eigenes Haus leisten kann.

Ich erwähnte am Rande dass es aus späterer Sicht für sie besser wäre nicht mit ihm zusammen zu sein UND das dies nicht mein Problem sei. Ich habe ja nie gesagt dass es mir nur um sie geht, ich sagte es geht um meine Ehre.

Ich will ihn loswerden. Oder würdest du gerne mit einem Kerl praktisch unter einem Dach leben der dich genauso hasst wie du ihn und der dir deine Freundin ausgespannt hat?

Die Rache selbst ist mir gar nicht sooo wichtig solange ich ihn nie mehr sehen muss.

Seine Anwesenheit ist eine Beleidigung für mich und geht mich sehr wohl etwas an und ich bin damit nicht einverstanden was ja auch verständlich sein dürfte.

0
konstanze85 02.05.2016, 15:34
@Zipfiberger299

Sicher ist es verständlich, dass Dich seine Anwesenheit in Deinem Zuahause stört und dass er nun mit Deiner Schwester zusammen ist, aber Deine Pläne sind kindisch und gehen auf Kosten Deiner Schwester, die Dir anscheinend vollkommen egal ist.

Versuch es doch mal auf die erwachsene Art. Hast Du Deiner Schwester erzählt, dass ihr Freund sich an Deine Exfreundin rangemacht hat und die beiden miteinander schliefen und dadurch die Beziehung kaputt ging?  Bitte sie doch mal auf normale Art und Weise um etwas Rücksicht, damit Du den Typen nicht immer sehen musst.

Frag sie, wie es ihr gehen würde, wenn die Frau, mit der ihr fester Freund sie betrogen hat und ihre Beziehung kaputt gemach hat, nun Deine feste Freundin wäre und sie ihr jeden Tag in ihrem eigenen Zuhause begegnen würde. Auf der Emotionseben erreichst Du mehr als mit Deinem kindischen Amoklauf.

Und zum Ausspannen gehören immer zwei. Der Typ hat sich an Deine Ex rangemacht,aber Deine Ex hat auch mitgemacht.

2
kugel 02.05.2016, 15:31

Klasse Antwort!

0
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:42
@konstanze85

Deine Nachricht stand noch nicht da als ich das schreib, aber danke für die Tipps.

Ja ich sage es ihr noch einmal, vielleicht sieht sie es ja ein wenn diese anfängliche Verliebtheit vorübergeht.

Sie war nicht meine Ex sondern mit mir zusammen als er sie mir wegnahm, also sie machte nicht Schluss mit mir sondern betrog mich.

Ja ich habe auch mit meiner ehemaligen Freundin abgeschlossen, ich will sie nicht mehr sehen genau wie ihn. Aber das ist ja in diesem Fall nicht das Thema.

Wenn sie sich wo anders treffen habe ich ja kein Problem damit.

0
konstanze85 02.05.2016, 15:48
@Zipfiberger299

Sie wird und soll sich nicht von ihm trennen, nur ein wenig Rücksicht auf Dich nehmen, damit Du ihn nicht so oft sehen musst. Dass sie ihn auch mit nach Hause nehmen wird, kannst Du nicht verhindern und ist auch unsinnig. Aber vielleicht kann man das ein wenig reduzieren, mehr nicht.

Hach....ja, aber JETZT ist sie doch Deine Ex, herrje.

0
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:59
@konstanze85

Lassen wir das mit der Ex mal außer acht, das ist der Grund wieso ich ihn so verachte aber ansonsten hat das nichts mit all dem zu tun.

Ich finde ja eher man sollte keine halben Sachen machen. Ich kann es ja vorher auf diese Weise versuchen, aber wenn es nichts bringt lasse ich nicht zu dass ich mich jahrelang in meinem Zuhause nicht mehr zuhause fühle wegen ihm. (gut Jahre wären es sowieso nicht)

0
konstanze85 02.05.2016, 16:06
@Zipfiberger299

In dem Fall hoffe ich sehr (und bin ziemlich sicher, dass es auch so kommt), dass Deine Schwester mit Deinem ehemaligen Kumpel noch sehr lange zusammen bleibt und ser glücklich wird.

Und zu dem Rest verweise ich auf meine Hauptantwort: Krieg Dein Ego in den Griff und werde erwachsen. Du bsit vielleicht schon 19, aber Deine geistige Reife liegt eher bei 14, wenn ich mir Deine Kommentare durchlese. Du benimmst Dich wie ein Kleinkind, dem der böse Junge das Spielzeug weggenommen aht und nun wirfst Du Dich auf den Boden und wirst bockig-.- Alles Gute dann

1
  • Es geht dich nichts an.
  • Es ist sicher nicht dein Haus, sondern das deiner Eltern.
  • Werd erwachsen. Man könnte meinen, der Text ist von einem kleinen unglücklich verliebten Mädchen geschrieben.
Zipfiberger299 02.05.2016, 14:58

1) Doch das tut es, er hat mir meine Freundin ausgespannt und dann mit meiner Schwester etwas angefangen nachdem er die Freundschaft zu mir weggeworfen hat.

2) Ja aber ich wohne hier. Und es betrifft mich jeden Tag. Ich will diesen Volli****en hier nicht mehr sehen.

3) Nein ich bin kein Mädchen und verliebt bin ich zum Glück auch nicht. Ich bin bereits erwachsen und werde mir daher auch nicht alles gefallen lassen.

0
kugel 02.05.2016, 15:01

@treudoofeTomate: Eine bessere Antwort hätte man hier nicht geben können! Vor allem der dritte Punkt trifft es voll und ganz!

2
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:02
@kugel

Vielleicht könnte man es meinen aber es ist nicht so.

Ich wünsche dir das du einmal in die gleiche Situation kommst wie ich und dann merkst wie verarscht man sich da fühlt.

0
kugel 02.05.2016, 15:22
@Zipfiberger299

Achherrje Zipfiberger...

Ich bin jenseits der 40... und Dir somit mehr als 20 Lebensjahre und Erfahrungen voraus!

1
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:28
@kugel

Das mag zwar sein aber wie würde es dir gehen in dieser Lage?

Falls du verheiratet bist: Wie wäre es für dich wenn deine Frau/dein Mann (keine Ahnung was du bist) verlassen und mit einer anderen Person zusammen wäre und du nicht ausziehen könntest?

Stell dir diese Situation einmal vor uns sag mir dann noch einmal das sowas nur ein kleines Mädchen schreiben würde....

0

Ich  könnte diese Frage jetzt kritisieren in allen möglichen Punkten aber das ist hier ja schon oft genug gemacht worden also trage ich lieber was zur Problemlösung bei.

Was recht oft klappt sind falsche Zeugen, Gerüchte und "zufällige" Missgeschicke / Unfälle (aber auch da solltest du nicht über treiben). Versuche die beiden neu zu verkuppeln aber am besten unauffällig. Treibe gefälschte Beweise gegen ihn auf oder jubel ihm ne Affäre unter, du sagst ja er hätte schon seine vorherige Freundin betrogen. (wiederholungstat). Versuche zu erreichen dass deine Schwester mit ihm etwas schlimmes verbindet, oder lass sie einfach mal mit seiner Ex reden. Das wichtigste bei all dem ist aber, dass du nicht zulässt, dass man dir was nachweisen kann. Überlasse nichts dem Zufall.

:D LG

PS: Egal was du tust es darf niemand verletzt werden und "Zufälle" sollten nicht jedesmal passieren wenn du grad in der Nähe bist. Frag deine Freunde nach Hilfe aber nur die denen du vertraust.

Zipfiberger299 02.05.2016, 15:37

Danke

Endlich einmal einer der keine sinnlose Kritik an einer unangenehmerweise notwendigen Tat ausübt.

Das mit dem Verkuppeln wäre in der Tat gut, ich finde da schon eine die ich auf ihn "ansetzen" kann.

Ja das ist schon klar dass es niemand merken darf sonst wird die Situation noch schlimmer.

Kannst du mir noch ein paar Tipps zum Verkuppeln geben?

0
Waffelkopf14 02.05.2016, 15:39
@Zipfiberger299

Im verkuppeln bin ich leider ganz schlecht bei mir hat das auch ein Kumpel übernommen muss ich hier leider zugeben. Zum verkuppeln für ihn würde ich mir aber eine aussuchen die das ganze nur spielt und ihn verlässt wenn es geklappt hat.

0
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:44
@Waffelkopf14

danke für die Tipps

Ich denke mal wenn ich ein Mädchen kennen würde der ich trauen kann und die wirklich überdurchschnittlich schön ist würde er darauf einsteigen, so eine zu finden liegt an mir und wird nicht leicht aber versuchen kann ich es ja einmal.

0
Waffelkopf14 02.05.2016, 15:50
@Zipfiberger299

Erstmal muss ich sagen ich finds zwar irgendwie mies für deine Schwester aber deine Einstellung gefällt mir irgendwie. Seine Ehre zu retten ist meist nicht leicht aber immer einen Versuch wert.

Was die Geschichte mit einer Neuen für ihn angeht: Du solltest sie einweihen aber auch erst dann wenn du ihr vertrauen kannst. Du solltest auch verhindern dass sich die Neue in ihn verliebt sonst bist du auf gut Deutsch gesagt echt am A*sch. Viel Glück bei deiner Aktion aber versprich mir, dass du dich nicht von dem Rache gedanken wegreißen lässt und es nicht übertreibst.

0
Zipfiberger299 02.05.2016, 15:56
@Waffelkopf14

Danke für dein Verständnis.

Ich werde wie oben erwähnt noch sagen wir einmal 2-3 Monate gar nichts tun und warten ob es sich von alleine löst, wenn es dann noch immer so unaushaltbar ist dann gehe ich diesem Plan nach.

Ja ich sage es ihr natürlich, es muss für mich und sie klar sein dass sie sich nicht in ihn verliebt. Ich kenne viele Schl***en und es reicht ja theoretisch wenn sie mit ihm herumküsst und meine Schwester das herausfindet. Und keine Angst, wenn ich die beiden getrennt habe wird er nie wieder etwas von meiner Existenz mitbekommen.

Ich werde ihm nicht seine späteren Beziehungen auch noch zerstören.

0
Waffelkopf14 02.05.2016, 15:59
@Zipfiberger299

Das hoffe ich für dich. Ich würd mir da allerdings keine Frist setzen. Ich würde dann handeln wenn es nötig ist und nicht wenn es vielleicht schon zu spät ist.

0
Waffelkopf14 02.05.2016, 16:09
@Zipfiberger299

Zum Beisüiel wenn er schon mit ihr hat oder sie schon betrogen hat. Was man auch in Betracht ziehen sollte ist, dass es gut sein kann das dein Ex-Kumpel sich so stark in deine Schwester verliebt und sie sich in ihn, dass sie untrennbar sind und bis dann mal ein Trennungsgrund auftaucht kann ein wenig dauern (ein paar Jahre vielleicht).

0

Sorry aber halt dich da lieber raus Kleiner ! Ich hatte eine ganz ähnliche Situation auch schon und mein Bruder War Dan voll Sauer auf mich ....

Was möchtest Du wissen?