Wie wurde der Sabbat(Judentum) im Vergleich zu heute gefeiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Früher" ist halt ein recht langer Zeitraum.

Geht's um den Feiertag vor 200 Jahren? Vor 600 (Mittelalter)? Zur Zeit Jesu? Vor der Zeit Jesu? Alttestamentarische Zeit (welche davon)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von V9876
08.02.2016, 10:15

Eig. ist es unwichtig wann genau,es sollte nur vor dem Jahr 1990 sein ;)

0

Eigentlich sind die REgeln die gleichen geblieben, aber mit neuen ERfindungen musste man bestimmen, wie man damit umgeht.

Reisen war am Shabbat immer verboten (ausser wenn man auf einer Schiffsreise ist, dann darf man auf dem Schiff bleiben, weil das als Referenzpunkt angesehen wird). Früher war relevant, dass man am Shabbat nicht reiten oder mit der Kutsche fahren darf, weil das Pferd sich auch ausruhen soll, heute ist eher relevant, dass man am Shabbat nicht Auto fahren darf, weil man keinen Funken zünden darf. 

Früher war relevant, dass man kein Feuer entzünden darf, heute ist eher relevant, dass man keinen STromschalter bedienen darf... kein Telefon, keine elektrischen Geräte.

Dass landwirtschaftliche Arbeiten verboten sind ist weniger relevant, wenn man keine Landwirtschaft betreibt. Dafür ist vielleicht in der STadt mehr relevant, dass man nicht schreiben darf...

Aber grundsätzlich hat sich nicht viel geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja früher gabs ja bekanntlich keine elektronischen Geräte, das wurde zu den Verboten am Schabbat hinzugefügt.
Was anderes fällt mir grad net ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?