Wie viele Zebrabärblinge im 160l Becken?

3 Antworten

Hallo,

wenn du nur eine große Gruppe Zebrabärblinge pflegen möchtest, dann kann dein AQ davon schon eine Menge vertragen.

Gehst du davon aus, dass in dein 160 l AQ ca. 120 - 130 l Wasser passen und man pro Zentimer Fisch 1 - 2 l Wasser rechnet (bei Gruppenfischen) und wenn du bedenkst, dass Zebrabärblinge ca. 5 cm groß werden, dann kannst du schon ohne Bedenken 20 - 25 Tiere einsetzen.

Sogar ein paar Bodenfische (z.B. eine 5 - 8er Gruppe) Panzerwelse würde das Becken zusätzlich noch vertragen. Für diese Fische braucht es aber möglichst einen Sandboden oder sehr feinen völlig abgerundeten Kies.

Gutes Gelingen

Daniela

Hi hi muss wieder lachen über die exakt gleichen Zahlen ohne dass ichs gelesen habe :-)

1

Hallo Ju050100

Passen würden theoretisch viele, aber optisch ganz nett würde ich 20 bis höchstens 25 finden, gesetzt der Fall es ist die einzige Freiwasserfischart, sonst noch weniger. Sie sind sehr hektisch und das wirkt bei Überbesatz unschön.

Ich habe selbst Zebrabärblinge in meinem 160er. Da diese sehr lebhaft sind würde mir eine Gruppe von 15Tieren reichen, da das Becken sonst zu wuselig wird. du kannst aber wie dsupper geschrieben hatt auch mehr reinsetzen.

15 oder 25 is ja nicht so deeer Unterschied ;-)

1

Aquarium 54l Fischbesatz?

Hallo,

ich hab mein Aquarium letztens eingerichtet und auch schon mehrere Wochen einlaufen lassen.

Nun soll der Besatz folgen.

Ich habe mit meine Wasserwerte angesehen und mich am Ende für Panda Panzerwelse und Platys entschieden, außerdem würde ich gerne noch ein paar Garnelen dazutun.

Meine Frage ist nun, wie viele von den Panda Panzerwelsen, von den Platys und von den Garnelen kann ich ins 54l Becken tun?

Außerdem welche Garnelen würden sich eignen? Und es gibt ja von der Optik her verschiedene Platys, könnte ich die mixen?

Wie viele Männchen und Weibchen?

Vielen Dank für eure Hilfe ;-)

...zur Frage

Wie viele Fische im 60 Liter Aquarium

Hallo. Ich hab in meinem Aquarium derzeit 10 neons, 10 zebrabärblinge, 5 kupfersalmer, 7 guppys, 4 platys, 4 antennenwelse, 2 cpos, 2 black mollys, 1 kampffisch und 1 glasgarnele. es sieht aber noch sehr leer aus. wie viele fische könnte ich noch da rein machen?

...zur Frage

Wie viele und Welche Tiere im 45l Becken?

Hallo, leider hatte ich nicht so viele Antworten auf meine letzte Frage, deswegen nochmal etwas ähnliches. Ich hab ein 45l Becken, bin mir aber nicht sicher was rein passt. Ich hab schon viel Erfahrung mit Aquaqrien, hatte aber noch nie so ein kleines (kleinstes 160l, Größtes 500l). Ich hab mir gedacht das da vielleicht ein paar kleine Guppymännchen, yellow fire oder Blue Bolt Garnelen und Geweihschnecken reinpassen. Bei den Guppys bin ich mir aber gar nicht sicher ob das nicht doch zu klein ist. Kennt jeman vielleicht noch eine kleine Welsart die da rein passt? Ansonsten kann mir jemand vielleicht einen Besatz zusammen stellen? Es sind gern auch weitere Anregungen zu Besatz und Einrichtung willkommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?