Wie viele Opfer gab es im Krankenhaus? Ein Feuer auf dem Parkplatz kann doch nicht 500 Tote in einem modernen Krankenhaus zur Folge haben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein paar wurden verletzt, die sich eben auf dem Parkplatz befanden, wo der Hamas-Irrläufer ein schlug.

Drohnen-Überwachungen bestätigten das, aber auch ein mitgeschnittenes Telefonat der Hamas.

Hat der Parkplatz überhaupt die Kapazität, neben den Autos 500 Menschen stehend aufzunehmen?

Wohl eher nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – אני יהודי ישראלי - Ich bin israelischer Jude.

Das denke ich auch, aber die Ärzte des KKH haben gesagt, dass die Decke des OP-Saales eingestürzt sei. Das wird sie ja nicht von einem Brand am nahegelegenen Parkplatz.

1
@Michistat

Was mich im Nachhinein auch stutzig macht - wie konnten die so schnell die Zahl der Todesopfer wissen? Nach Anschlaegen mit 500 Toten(!) herrscht ein fuercterliches Durcheinander, und Zahlen sind erst nach vielen Std. oder Tagen bekannt.

3
@Steffile

Vielleicht stand die Zahl der Opfer schon vor der Explosion fest.

1

Man muss aber bedenken, dass sie gerade im Kriegszustand sind. Die Krankenhäuser waren schon mit Patienten vom Angriff des Israels sehr befüllt. Ich glaube die Zahlen sind nicht unglaubwürdig. Vor allem reden wir ja eh von schwer Verletzten die im Krankenhaus hausten, die man dort hin gezerrt hat, da ist es verständlich das sogar eine leichte Schrapnelle sie getötet hätte.

1

Die Rakete ist ja wohl nicht nur auf dem Parkplatz eingeschlagen.

Im Krankenhaus befanden sich auch hunderte Flüchtlinge neben vielen Verletzten aus dem Krieg.

Und warum sollte so etwas nicht in einem modernem Krankenhaus passieren ? Krankenhäuser sind keine Luftschutzbunker.

Man muss nur richtig treffen.

Das KH weist keine Schäden auf, außer die durch den Rums geborstene Fensterscheiben.

Wäre es eine Rakete der Israelis gewesen, wäre der Krater auf dem Parkplatz viel größer.

2

Die Rakete soll auf dem Parkplatz eingeschlagen sein, und wer weiss was die in ihren Autos so lagern...

Ich weiss nicht ob das ein Geruecht ist oder bestaetigt, aber das soll eine Rakete mit groesserer Reichweite gewesen sein, die auf Haifa im Norden gerichtet war - kann also sein dass die so viel Schaden anrichten sollte.

CNN hat ueberigens berichtet, dass das Israelische Militaer eine Konversation zwischen zwei Militanten ueberhoert hat, in der sie ueber die fehlzuendung reden. Das Audio soll veroeffentlicht werden, aber da ich kein Arabisch kann, habe ich das nicht verfolgt.

Edit: Die BILD fasst die ganze Sache ganz gut zusammen:

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/krankenhaus-explosion-islamisten-rakete-explodierte-in-gaza-beweise-85785732.bild.html?t_ref=https%3A%2F%2Fwww.gutefrage.net%2Ffrage%2Fstimmt-es-dass-ein-krankenhaus-zerbomt-wurde-mit-500-todesopfern

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Lebe in israel 🇮🇱

vielen Dank für den wirklich informativen Link, ist eine gute Zusammenfassung

1
@Holmance

Ich haette nie geglaubt dass ich jemals die BILD zitieren wuerde, aber soweit ich auch aus internationaler Presse mitgekriegt habe, ist das gute journalistische Arbeit.

0
Das Audio soll veroeffentlicht werden

Ja, ist es. Hier auf GF habe ich es gehört. Die zwei Militärs bleiben ganz ruhig, einer ist erstaunt wegen der Fehlfunktion und ist auch erstaunt, dass die Rakete vom offenbar nahegelegenen Friedhof kam.

1

Rauchvergiftung, tötet hier und dort und überall.

Es gibt diverse Videos auf Twitter bei denen deutlich zu erkennen ist, dass der Einschlag unmittelbar nach dem Start einer großen Salve von Raketen der Hamas direkt in der Flugbahn der Raketen erfolgt.

Und da der Einschlag kurz nach dem Start der Rakete erfolgte dürfte die Wirkung größer gewesen sein, als bei einer Rakete deren Treibstoff schon verbraucht war und bei der nur noch der Sprengkopf explodiert.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/gaza-krankenhaus-israel-hamas/?fbclid=IwAR3SYqOO9eSrL6wviNDbXQYofBGWZty_BIAaR4G5szr6H3FRE4BzRagvOuY

Und die " 500 Toten " dürften eher eine Dramatisierung der Tatsache sein, dass es wohl eine höhere Zahl Opfer gegeben hat. Aber da man das ja als Angriff Israels verkaufen wollte musste halt einen einprägsame Zahl her.