Wie Viele Klausuren/ Arbeiten darf man an einem Tag schreiben?

6 Antworten

Hallo,

das mit dem Nachholen ist so eine Sache...bei mir ist es an der Schule so geregelt, dass man pro Tag eine Klassenarbeit und unbegrenzt viele Tests schreiben darf. Pro Woche sind maximal drei Klassenarbeiten zugelassen. Nachschreibarbeiten dürfen jederzeit nachgeschrieben werden.

Da Bildung aber Ländersache ist, informierst du dich am besten im Netz und bei entsprechenden Ländern. Bei uns hat man feste (Nachschreib-)Termine in der Oberstufe.

LG ShD

DREI Klausuren an EINEM Tag sind unmöglich, auch in Deinem "Nachschreibfall", nicht zulässig. Auch ZWEI Klausuren  an einem Tag sind  nur mit Sonderregelung der Schulleitung  zulässig. Andererseits muss Dir klar sein, dass in Deinem Fall die Schule auf Nachschreiben in kürzester Zeit bestehen muss.

Die Schulgesetze regeln üblicherweise nur die Anzahl der Klausuren für ganze Klassen. Auf Einzelschicksale, z.B. Nachschreiber, nimmt das Schulgesetz dagegen keine Rücksicht. Hier müsstest Du eine individuelle Lösung mit den beteiligten Lehrkräften treffen. Aber bedenke dabei, dass Du keinen Rechtsanspruch hast!

Pro Tag: Eine Klausur und unendliche viele Teste

Pro Woche: Drei Klausuren und keine Beschränkung bei Testen

Nachschreibearbeiten sollten so schnell wie möglich geschrieben werden. Die Lehrer dürfen dich aber auch nicht überfordern. Schulgesetz ist überall je nach Bundesland anders.

Bildung ist Ländersache

1
@DieChemikerin

Andere Worte, aber sinngemäß das gleiche: Schulgesetz ist überall je nach Bundesland anders.

Also erstmal meine Antwort lesen und danach kommentieren ;)

4

Das darf man nicht, weil es sehr überfördernd ist, 2 sogar 3(!) Klausuren an einem Tag zu schreiben!!!

Was möchtest Du wissen?