Wie viele deutsche automarken gibt es noch heute?

8 Antworten

Also erstens:

Mini ist ein britischer Automobilhersteller und gehörte zur Marke Rover. Dann wurde sie
von BMW aufgekauft.

Zweitens:

Bugatti ist nicht deutsch nur weil es zum VW Konzern gehört. Jenem gehören nämlich auch noch Lamborghini, Ducatti und 2 bis 3 weitere Automarken, weshalb sie nochmal lange nicht deutsch sind.

Und drittens:

Opel wird zwar in Deutschland gebaut, gehört jedoch dem Autohersteller GM (General Motors) an. Wenn Opel also deutsch ist, dann ist Ford auch deutsch.

Du widersprichst dir selbst: Zum VW Konzern gehören die Automarken VW, Audi, Porsche, Seat, Skoda, Bugatti, Lamborghini, Rollce Royce, Bentley, Scania und VW Nutzfahrzeuge. Davon zählt jedoch nur ein Teil als deutsche Marke (VW, Audi, Porsche).

Gleichzeitig ist Opel sehr wohl deutsch. Zwar gehört Opel zu General Motors (GM), wurde aber dennoch in der BRD gegründet. Rollce Royce gehört ja auch zu VW (s.o.) und ist trotzdem britisch.

Nur weil eine Automarke einem anderen Konzern gehört, heißt das nicht, dass sie aus dem Land dieses Konzerns stammt. Entscheidend ist das Ursprungsland! Ansonsten wäre Volvo chinesisch - und wir wissen, dass Volvo aus Schweden kommt!

2

Zu den Kommentaren von ThinkTwiceNow und MarkB2000: 1. Smart gehört (wie Maybach) zu Mercedes Benz und ist somit eine deutsche Marke. Sie wurde von Mercedes ins Leben gerufen und ist eigenständig. 2. MarkB2000 widerspricht sich selbst: Zum VW Konzern gehören die Automarken VW, Audi, Porsche, Seat, Skoda, Bugatti, Lamborghini, Rollce Royce, Bentley, Scania und VW Nutzfahrzeuge. Davon zählt jedoch nur ein Teil als deutsche Marke (VW, Audi, Porsche). Gleichzeitig ist Opel sehr wohl deutsch. Zwar gehört Opel zu General Motors (GM), wurde aber dennoch in der BRD gegründet. Rollce Royce gehört ja auch zu VW (s.o.) und ist trotzdem britisch.

Nur weil eine Automarke einem anderen Konzern gehört, heißt das nicht, dass sie aus dem Land dieses Konzerns stammt. Entscheidend ist das Ursprungsland! Ansonsten wäre Volvo chinesisch - und wir wissen, dass Volvo aus Schweden kommt!

Zur eigentlichen Frage: Wikipedia liefert eine sehr detaillierte Liste deutscher Automarken.

Manche Marken gehören zu einander (Also welche die es noch gibt)Mit Exoten:

Serienmarken:        Exoten:

1.Audi                    11. Aaglander

2.BMW                  12.Artega

3.BMW Alpina        13.Binz

4.Ford                    14.Bitter

5.Maybach             15.Gumpert

6.Mercedes-Benz   16.Irmscher

7.Opel                     17.Jetcar

8.Porsche                18.Roding

9.Smart                    19.Rudolph

10.Volkswagen        20. Ruf

                                 21.Rush

                                 23.Scheib

                                 24.Veritas

                                 25.Vidicar

                                 26.Weineck

                                 27.Wiesmann

                                 28.9ff

Stand: Autokatalog von Auto, Motor und Sport!

Auch wenn dein Referat schon lange rum ist vielleicht hilft meine Antwort Ja auch ein paar anderen :D


jo jo jo da sind die top 11 deutsche automarken

  1. VW - Volkswagen AG
    1. Audi
    2. BMW
    3. Mercedes
    4. Porsche
    5. Opel
    6. Bugatti
    7. Smart
    8. Mercedes-AMG GmbH
    9. Maybach
    10. Mini

Wenn Bugatti ein deutsches Automobil ist, dann ist Opel ein nordamerikanisches.

0

Ist Mini eine richtige Marke? Ich würde das einfach nur als Fahrzeugserie von BMW zählen.

0

Wenn du sagst MINI ist deutsch dann ist Opel amerikanisch!

0