Wie viel geld soll man im Monat verdien damit man sich ein Pferd leisten kann?

16 Antworten

⁷Nur für das Pferd? Nicht unter 500€.

Jedoch wird es davon nur satt und normal geimpft/ entwurmt.

Krankenversicherung, Haftpflicht, Unfall Versicherung.

Ausrüstung AB 1000€ bis... viel mehr.

Trainer mtl nicht unter 100€,

Transportkosten, wenn das Pferd zur klinik oder in Urlaub etc muss.

Lies mal http://Begegnungen-mit-pferden.jimdo.com

Und dort die wahre Geschichte: ein eigenes Pferd fürs Kind.

Die erwähnten Kosten von dort kannst du heute locker mal 2-3 nehmen.

Dazu rechne noch:

Dein Auto, deine Miete &Nebenkosten, dein Lebensunterhalt, ggf noch andere Hobbys, Urlaub, na, du weisst schon, Klamotten, ausgehen, Freunde usw

Also unter 2000€ sollten da monatlich nicht auf dem Konto eingehen

Und 10000€ müssen immer zusätzlich für Katastrophen da sein.

(50 Jahre Erfahrung!!!)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

equestrianclxbs 
Beitragsersteller
 14.11.2021, 19:55

Oh wow über 50 Jahre schon. Danke viel mal!

0

Zusätzlich zu den Variablen stallkosten lege ich jeden Monat noch 200€ beiseite bzw habe immer noch mindestens 5.000€ auf dem pferdekonto.. außerdem natürlich eine sehr gute Versicherung inkl OP Schutz. Es darf dir im Geldbeutel nicht weh tun wenn du dein Pferd mal versorgen musst.. und du musst selbst wissen ob du zum Turnier willst oder wie viel Reitunterricht du nehmen willst.. das kommt noch dazu..

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kommt auf die gesamten Umstände an. Wohnsituation, familiäre Situation, Vorstellungen von der Pferdehaltung und entsprechende Möglichkeiten am Ort…

Ich schätze, wenn man bereit ist , relativ bescheiden zu leben und der Stall nicht zu teuer ist, müsste man mit 1900 Euro klarkommen.


equestrianclxbs 
Beitragsersteller
 14.11.2021, 17:56

Joa aber du musst gleichzeitig deine eigene versicherungen und wohnug usw. auch bezahlen….

0

Kommt darauf an, ob Du ein "Shire Horse" möchtest, oder ein "Falabella Pony".

Auf jeden Fall viel Geld & Zeit, wenn es Dein Eigenes wird. Es bringt nur Punkte, wenn man auch tägl. Kontakt zu dem Tier hat. WE-Besuche sind zu wenig. Das Pferdchen hat dann mehr Vertrauen zum täglichem Pensionspfleger, als zu Dir !

Wenn es Wochentags im "Pferdehotel" für Dich gepflegt & gefüttert wird, evtl. noch paar Weidegänge (Auslauf) dazu ... ? In meiner Region könnte es Dich (pro Monde) ca. 300,-€ - 600,-€ kosten. Sehe nicht nur die Futterkosten & Unterbringung für das Pferd ! Das Personal, was Dein Pferdchen betreut, macht das nicht umsonst & aus Tierliebe ! Das ist ihr Job, um Geld zu verdienen !

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

GillyDi  14.11.2021, 18:39

Unterschätze die Kosten fürs Falabella nicht. Wegen ihrer kleinen Größe sind die überall teurer (Hufschmied, Zahnarzt, Teure Sonderanfertigung vom Equipment). Die kommen teilweise im Monat sogar teurer als "normale" Pferde.

2
oppa63  14.11.2021, 19:02
@GillyDi

Meine Antwort an den FS war nur ein Bsp. ! Natürlich ist es Rasse -& deren regionalbedingten Kosten abhängig. Das ist Logisch !

Das musst Du aber dem FS erklären (& nicht mir !)

0
ChampagneLady   14.11.2021, 19:06
@oppa63

Du hast aber geschrieben, dass es darauf ankommt ob man ein Falabella oder Shire Horse hat.
Also muss es scheinbar doch dir erklärt werden. Nur weil ein Falabella kleiner ist, bedeutet es nicht das es günstiger ist.

2
oppa63  14.11.2021, 19:32
@ChampagneLady

??? Und ? Lese noch mal meine Beantwortungen nach dem "David & Goliath - Vergleich" durch ! Der 2. Satz fängt mit allgemeinen Rassen, Kosten & Zeiten an & deren evtl. Ausgaben ! ;-)

0
ChampagneLady   14.11.2021, 22:08
@oppa63

Du checkst es nicht 🤦‍♀️
Der erste Satz in deiner Antwort an die Fs war schon komplett falsch. Absolut falsch.
Dann sind die Kosten nicht unbedingt von der Rasse abhängig. Was dir jetzt mehrfach versucht wurde zu erklären…

Wenn man hier schon Antworten schreibt, dann sollten diese schon richtig sein. Also vorher informieren und dann schreiben.

Also muss man es hier dir erklären..

0
oppa63  14.11.2021, 22:41
@ChampagneLady

Du widersprichst Dich, drehst den Spiess um, kommst nicht mit normalen logischen Antworten klar !!! Lerne erst Mal das lesen & die Bedeutung der Antworten. Lege Deine Scheuklappen ab & lese JEDES Wort !

Erinnert mich an die TV-Werbung, wo ein einsames Mädel sich eine Katzenklappe über Amazon bestellt hat, das ihr kleines Pferdchen jederzeit "kommen" kann ;-)

0
ChampagneLady   15.11.2021, 12:39
@oppa63

Nein. Ich widerspreche mir nicht sonder du dir selbst.

Erst laberst du was davon, dass es drauf ankommt ob es ein Pony oder ein Pferd ist.
Dann immer noch, dass es von der Rasse abhängt. Das ist aber falsch.

Ich komme mit logischen Antworten klar, aber deine ist falsch. Einfach falsch und mit sowas muss ich dann nicht klar kommen. Du verbreitest hier immerhin Falschmeldungen.

Vielleicht solltest du erstmal lernen zu lesen. Dann könntest du dich nämlich mal ein bisschen über Pferde informieren.
Immer wieder toll, wenn hier irgendwelche Laien ankommen die meinen sie hätten DIE Ahnung und wissen dann weniger als ein Brot.

Du bleibst die ganze Zeit auf deiner Behauptung stehen und willst nicht einsehen das sie falsch ist. Stattdessen beleidigst du lieber Erwachsene nur weil sie mehr Ahnung haben. Traurig.

0