Wie viel Essen reiche bzw. arme Menschen pro Tag?

5 Antworten

Kommt darauf an, wie reich und wie arm die Personen sind...

Es könnte sein, dass jemand sehr reich ist aber sehr auf seine Linie achtet und deshalb weniger zu sich nimmt... oder er unternimmt ständig etwas und kommt gar nicht dazu viel zu essen...Oder er hat - aus irgendwelchen Gründen - keinen Appetit.

Bei einem armen Menschen kommt es auch darauf an, ob es eine Suppenküche gibt... ob er das bisschen Geld, was er hat, nur für Essen ausgibt... oder ob er hier sparsam vorgeht.

Der Unterschied liegt oft nicht in der Menge, sondern in der Qualität. Der arme ist auf das angewiesen, was billig und verfügbar ist. Oder sagen wir, was er für 2 - 3 Euro erwerben kann.

Wohlhabende Menschen können sich in jedem Fall BIO-Ware leisten, bestes, mageres Fleisch von wer weiß woher.

Im Augenblick gibt es überall frisch geerntetes Obst und Gemüse relativ preiswert. Auch wohlhabende Menschen tun gut daran, sich zum Beispiel einen großen Topf neue Pellkartoffeln zu gönnen. Manchmal leben ärmere Menschen sogar gesünder und vollwertiger als reiche Schlemmer.

Reiche Menschen werden wohl schon mehr essen, sie können sich ja schließlich auch Restaurant besuche leisten. Die armen werden wohl schauen, das sie sich mittags eine günstige Mahlzeit zaubern können, es muss ja noch für den nächsten Tag was da sein. Reiche müssen halt nicht am Hungertuch lutschen.

Wollen reiche und wohlhabende Menschen oft nichts mit normalen Menschen zu tun haben?

Oft kommt es mir so vor als würden uns die wohlhabenden und reichen Menschen meiden. Warum tun sie dies. Nur weil wir nicht dazu gehören? Oder weil wir unterschiedliche interessen haben? Evtl gibt es hier auch ehrliche wohlhabende die sich dazu äußern könnten und wie die das sehen.

...zur Frage

Sollten reiche mehr abgeben? Die Verteilung ist doch unfair!?

In vielen Teilen der Welt sterben Menschen an Hungersarmut und vielen Menschen auch hier in Deutschland geht es richtig schlecht, während Reiche sich schöne teure Autos kaufen oder Privatjets und sich unnötige Dinge leisten usw... So viel braucht doch kein Mensch, wer braucht mehrere Häuser auf dieser Welt oder mehrere teure Uhren. Sollte man den reichen das Meiste abnehmen und es auf die anderen verteilen?

Ein älterer Freund von mir und meiner Familie ist meiner Ansicht nach auch reich und sagt, das er schon viel abgeben muss und wenn er wieder mehr abgeben müsste er das überhaupt nicht sozial und gerecht findet, da er viel mehr abreitet als andere. Er hat seiner Frau letztens erst eine teure Handtasche gekauft obwohl die schon so viele hat. Er sollte doch lieber das Geld jemanden geben der es braucht oder?

...zur Frage

Wie wurden reiche Menschen reich?

Viele Reiche wollen die Spaltung, wie wurden diese Reichen Leute Reich?

Ein beispiel:

Nehmen wir zum Beispiel den feinen Hamburger Stadtteil Blankenese. 13.200 Einwohner, Durchschnittsjahreseinkommen pro Erwerbstätigem: 101.406 Euro.

...zur Frage

Religion und Armut und Reichtum

Hey, eine Frage über Religion. Was denkt der Islam über Armut und Reichtum? Also wie sollen sich arme muslime und reiche Muslime verhalten? Hab bei google iwie nichts brauchbares gefunden. Danke schonmal für alle Antworten! schöne Ostern

...zur Frage

Was brauchen reiche Menschen und was hingegen haben arme Menschen?

...zur Frage

Sind reiche Menschen in wirklichkeit arm?

Meine Arbeitskolegen ( aus der Bäckerei ) sagen mir das sie niemals mit reichen Leuten befreunden sein wollen. Denn in wirklichkeit sind die Reichen arm, denn die haben keine inneren Werte. Und wir Armen sind rieich mit unseren inneren Werten.

Alles was im Leben zählt sind Liebe und innere Werte, denn Geld braucht man nicht. Auch Luxus ist ziemlich blödsin!!!

Ich möchte lieber arm bleiben und dafür mehr Zeit mit meinen Kindern verbringen. Reiche Menschen tuhen das nicht, das ist ein zeichen das sie in wirklichkeit Arm sind, den das ganz GELD GELD GELD frisst ihren Gehirn auf und macht sie ARM und haben keine innere Werte mehr.

Lieber hart als Bäcker arbeiten anstatt Reich und unbeliebt zu sein. Denn reiche Menschen können nicht teilen aber die Armen schon!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

In wirklichkeit tragen arme Menschen mit ihren harter Arbeit was bei als arme Menschen die nur mit ihren dicken Autos rumfahren um das in ihrer Hose zu kompensieren!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?