Wie soll ich einem Mädchen sagen, dass ich nicht mit ihr schreiben möchte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hm, vielleicht passiert dir das gerade deswegen, weil es dir schwer fällt, hier eine Grenze zu ziehen, Nein zu sagen, damit du dich darin üben kannst oder, weil du ihr sehr ähnlich bist, vielleicht an anderer Stelle, ok, aber auch etwas übertrieben.....wann und wo dann auch immer......  ;-))))

Selbst kann sie sich diese Grenze anscheinend nicht setzen.
Gut, kann uns allen mal so passieren. Wir alle haben ja irgendwo unsere Schwächen....
Aber jetzt bist halt du gefordert.

Treffe eine Entscheidung:
Willst du ihr mit Verständnis begegnen? Ich mein, du musst ja nicht zwingend ein Drama daraus machen, könntest ja auch mal ein Auge zudrücken.... ;-)
Vielleicht ja beruhigt sich alles wieder.....

Nachrichten überfliegen...... löschen..... gut sein lassen..... rausfinden, warum sie so viel zu sagen hat bzw. das macht....selbst dafür still sein....

oder

Konkrete Grenzen ziehen, dann kannst du aber nicht mehr auf ihre Gefühle eingehen.

Wie hättest es du selbst gerne?

Weiter kannst du Kritik gut mit einem Kompliment mischen, dann kommt es wenig unhöflich.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stephan665
19.06.2016, 22:57

"Weiter kannst du Kritik gut mit einem Kompliment mischen, dann kommt es wenig unhöflich....."

Was also entweder man sagt's wie es ist, oder man lässt es ein Kompliment?

Soll er zufällig schreiben du bist zwar nett, aber schreibst soviel das ich ganze Bücher davon drucken könnte? :)

0

Sag ihr du benutzt die App nicht mehr so oft und wirst auch kaum mehr antworten können oder du bist mutig genug und sagst ihr, dass es dich bedrückt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr geradewegs heraus, dass es dir einfach zu viel ist mit ihren Nachrichten. Dass du ab und an zwar gern mit ihr schreibst, aber nicht willst, dass sie dich zutextet, wenn du ihr sagst, dass du gerade beschäftigt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr das du häufig Nachrichten überliest und nicht darauf antwortest und es eig nichts bringt wenn sie versucht sich normal mit dir auf wa zu unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höflichkeit und Feigheit sind nicht das gleiche. Das jetzt zu verwechseln ist ihr gegenüber nicht fair!
Sags ihr so wie du es denkst, sonst wird sie dich weiter nerven und wenn es dann aus dir herausplatzt ist sie verletzt. Man kann auch höflich und nicht verletzend seine Meinung sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib ihr dass du nicht so viel schreiben möchtest da du nicht der Schreiber bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag ihr doch einfach das sie das Schreiben bitte auf ein Minimum reduzieren soll weil es dich stört. Netter kann man es nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?