wie schließe eine Steckdose mit Schalter und eine Lampe gemeinsam an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst auf jeden Fall alle blauen Adern miteinander verbinden und die grün/gelben Adern miteinander verbinden.

Du darfst aber nicht die Ader die zur Leuchte geht mit der Steckdose verbinden, denn dann ist diese genauso schaltbar, wie die Leuchte selbst.

Um dauerhaft Spannung an der Steckdose anliegen zu haben, musst du den Außenleiter der Steckdose, also der schwarze oder braune der Steckdose, mit der Ader verbinden, der zum Schalter geht, aber nicht weiter zur Leuchte.

Wenn du dir nicht sicher bist, was du da machst, dann lass das lieber einen Elektriker machen, du könntest du schaden kommen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnose schlecht möglich, wie ist Schalter und Steckdose angeschlossen? Die Steckdose braucht 3 Adern, Blau - Schwarz - Grün/Gelb. Brücke von dem Schalter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hast eben die steckdose auf die lampenleitung geklemmt wenn sie mitschaltet.auftrennen und auf dauerstrom und schon geht es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du muss die lampe an die Steckdose aus haben die lampe an und denn Stecker in die steckdose dann ist die lampe noch aus und wenn du die steckdose anmachst ist auch die Lampe an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
31.03.2016, 11:12

wer soll das verstehn,schreibs mal richtig

1
Kommentar von MissWiwi
31.03.2016, 22:18

Ok für die etwas dummeren Lampe an der Steckdose Lampe an Steckdose aus Lampe ist aus auch wenn sie angeschaltet ist Steckdose anschalten = Strom=Lampe an 😂

0
Kommentar von MissWiwi
31.03.2016, 22:19

warte

0
Kommentar von MissWiwi
31.03.2016, 22:20

Für die Dummeren Lampe an Steckdose * Lampe an Steckdose aus* Lampe ist obwohl sie angeschaltet ist aus * Steckdose an =Strom = Lampe an

0

lieber Freund das ist ein Starkstromkabel, bitte lass da einen Elektriker ran, das ist einfach gesünder für dich und alle Garagenbesucher!!!

hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
31.03.2016, 01:48

...das ist ein Starkstromkabel

Aha und was verstehst du genau darunter?^^

1
Kommentar von wollyuno
31.03.2016, 11:11

"starkstromkabel" bedeutet noch lange nicht das es mit 400 volt betrieben wird.es wird oft zu schaltungszwecken eingesetzt bei 230volt auch wenn ein draht übrig ist und ohne funktion bleibt

1

Was möchtest Du wissen?