Wie reagieren albanische Muslime auf Religionsaustritt?

9 Antworten

Es ist bei muslimischen Albanern so, wie insgesamt in der muslimischen Welt... manche können es akzeptieren.. andere reagieren heftig....

Speziell Albanien ( wo ich aus " Gründen "... ein paar Dinge weiß ) wird der Islam öfter sehr locker gelebt.. so haben viele Albanerinnen kein Problem, mit freizügiger Kleidung, ausgehen, "Freund" haben.. etc....(wobei es aber schon zunächst ein albanischer Freund sein muss, das hat evtl. kulturelle Gründe...)

PS. Ihre Mutter besteht darauf, dass ihre Tochter mal einen Albaner heiratet (obwohl in DE), also in nationalitischer Sicht ist sie jedenfalls konservativ

Allerdings ist  "albanischer Freund" , auch für die Familie/Mutter nicht mehr sehr wichtig, wenn z.B. ein deutscher Christ, der jungen Dame finanziell etwas bieten kann....UND ehewillig ist...... ( und das weiß ich definitiv !)

Ansonsten ist es für solche Länder "normal".. dass man innerhalb der eigenen Nationalität heiratet....

btw...

Bei Deutschen würde eine solche Aussage eher "Nazi"-Betitelung nach sich ziehen....man stelle sich mal vor, ein deutsches Mädchen würde sagen:

Meine Mutter will, dass ich nur einen Deutschen heirate....

Also ich würde nen/ne deutsche nicht als nazi beleidigen/bezeichnen wenn seine/ihre mutter sagt sie will nur das sein sohn ,ihre tochter nur einen/eine deutschen/deutsche heiraten soll :) !

2
@alcatruz15

Naja es ist auf jeden Fall unnötig, warum sagt man denn so was? Weil man so offen oder so verschlossen gegenüber anderen Ethnien ist?

0

Ich weiß, das ist rassistisch von der Mutter :D

1

Also ich bin selber Albanerin aber wir sind eher sehr streng gläubig, wobei uns manche dafür bewunder. Wenn  sie das wirklich will soll sie das machen, wobei der Islam  eine sehr friedliche Religion ist. Bei Albanern ist es üblich das die Töchter von ihren Müttern gesagt  bekommen das sie Albaner heiraten sollen , aber es gibt viele Albanerinnen die das nicht tun.Und das die Eltern ihr Kind umbringen ist eher unwahrscheinlich da wir in DE sind also, aber in Albanien gibst immer wieder solche fälle genauso wie in der Türkei und in Arabien.Und mit der Zeit werden die Elter ihr verzeihen.

Es kommt immer drauf an wie gläubig die albanische familie ist , wenn sie streng gläubig ist wird dass nicht gut laufen wenn sie aber nicht so streng gläubig ist dann werden die eltern was sauer auf der tochter sein  also enttäuscht und die werden ihr das die ganze zeit sagen aber sonst müsste alles okej sein

Was möchtest Du wissen?