Wie öffne ich Firefox Bookmarks von einem USB-Stick, damit ich die Lesezeichen auf einem anderen PC in die Firefox-Lesezeichen-Symbolleiste einfügen kann?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die Funktion zum Sichern und Wiederherstellen von Lesezeichen in Firefox noch nie verwendet, aber mir das gerade mal angeschaut. Ich weiß jetzt nicht, was genau du alles auf deinem Stick gespeichert hast, weshalb ich dir noch mal erneut erkläre, wie du vorgehen solltest.

Zu Beginn wählst du oben in der Menüleiste Lesezeichen => Lesezeichen verwalten aus. Oben in der Navigation klickst du auf Importieren und Sichern und wählst die Option Sichern aus.

Daraufhin wird eine Datei mit deinen Lesezeichen gespeichert. Diese findest du, indem du die Windows-Taste + R drückst und %appdata% eingibst. Navigiere anschließend zu Mozilla => Firefox => Profiles. Möglicherweise sind dort nun mehrere Ordner zu finden. Der Ordner, an dem zuletzt Änderungen vorgenommen wurden (siehe Änderungsdatum), sollte dein aktuelles Profil sein.

Dort findest du nun einen Ordner namens bookmarkbackups. Darin befindet sich die gerade gesicherte Datei. Auch hier sind möglicherweise mehrere Dateien vorhanden. Hier wählst du die aktuellste Datei aus und sicherst diese auf deinem Stick.

Laut einem Artikel werden die Lesezeichen, der Downloadverlauf und die Chronik (besuchte Webseiten) in der Datei places.sqlite gespeichert. Was genau da noch von den Lesezeichen gespeichert wird, kann ich nicht sagen. Des Weiteren soll wohl die Datei favicons.sqlite die Favicons (die kleinen Vorschaubilder der Lesezeichen) enthalten. Sichere also auch diese beiden Dateien auf deinem Stick. Du findest diese im Profiles-Ordner.

Bei deinem neuen Gerät navigierst du dann auch zum oben genannten Pfad und fügst die beiden sqlite-Dateien im Profiles-Ordner ein. Die aktuellen Dateien werden dadurch überschrieben und deine aktuell vorhandene Chronik, der Downloadverlauf sowie die Lesezeichen auch. Die andere Datei, die du aus dem bookmarkbackups-Ordner hast, fügst du im selben Ordner ein.


Lukas  26.08.2019, 23:56
Dort findest du nun einen Ordner namens bookmarkbackups. Darin befindet sich die gerade gesicherte Datei.

Ich habe gerade gesehen, dass die Datei bei mir auf dem Desktop gespeichert wurde. Sie wird also nicht dort gespeichert, muss dann aber auf dem neuen Gerät in diesem Ordner eingefügt werden.

Über die Option „Wiederherstellen“ solltest du dann darauf zugreifen können. Das vergaß ich auch noch, zu erwähnen.

1
Vivi2010 
Fragesteller
 29.08.2019, 03:32
@Lukas

Danke Lukas für Deine Erklärung, nach mehreren Versuchen hat es nun glücklicherweise geklappt. :-) Aber frag mich nicht, wie genau.

0

https://support.mozilla.org/de/kb/Lesezeichen-und-weitere-Daten-aus-anderen-Browsern-importieren

Du müsstest bereits eine JSON-Datei haben? Oder hast du sie als HTML exportiert.

Vorsicht bei JSON! Beim Import werden - zumindest bei früheren Firefoxversionen bei denen ich das gemacht habe - die alten Bookmarks gelöscht. :(

Der bessere Weg: Sie in HTML exportieren und dann importieren.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Früher Beruf, heute »nur« noch Hobby.

Vivi2010 
Fragesteller
 26.08.2019, 23:35

Als HTML, danke für den Link, ich finde dort aber leider keine Anleitung dafür.

0
Lukas  26.08.2019, 23:48
@Vivi2010

Über die Funktion zum Sichern und Wiederherstellen kann man eine HTML-Datei exportieren und importieren. Hat bei mir nur seltsamerweise nicht funktioniert.

1
Lukas  26.08.2019, 23:55
@Vivi2010

Bei mir hat das wie gesagt auch nicht richtig funktioniert. Versuche es mal so, wie ich es in meiner Antwort beschrieben habe.

2