wie nimmt man "richtig" ab? hilfööö :]

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Essen kann beim Abnehmen helfen - kein Witz. Jede Diät und auch Hungern verlangsamt den Stoffwechsel. Schon wenn man das Frühstück weglässt, "denkt" sich der Körper, dass ein nahrungsarmer Tag angesagt ist, und schraubt den Stoffumsatz etwas herunter. Auch wenn man große Mahlzeiten zu sich nimmt, mit einigen Stunden Abstand dazwischen, verlangsamt sich der Stoffwechsel zwischen den Mahlzeiten. Mit kleinen Mahlzeiten oder einen Snack alle 3 bis 4 Stunden bleibt der Stoffwechsel angekurbelt, so dass mehr Kalorien verbrannt werden. Mehrere kleinere Mahlzeiten über den Tag verteilt halten den Blutzuckerspiegel konstant (verhindert Heißhungerattacken), entlastet den Magen und ist deshalb auch für den Kreislauf und das Wohlbefinden vorteilhafter. Auch ein Glas Wasser vor den Mahlzeiten hilft das Hungergefühl zu bremsen und den Stoffwechsel zu fördern. Essen kann also wirklich helfen Gewicht zu verlieren und dabei den JoJo-Effekt zu vermeiden. Wer gesund abnehmen möchte, sollte nicht nur langfristig für gute Ernährung, sondern auch für Bewegung sorgen. Die Bewegung ist dabei sehr wichtig - Ausdauersport wie Joggen, Schwimmen oder Radfahren eignen sich hierbei sehr gut - und viel Trinken nicht vergessen.

iss einfach gesund aber hunger nicht also morgens einfach so müsli mit Obst Vollkornbrot mit leichtem aufstrich und joghurt oder Mandelmilch oder so ... lass die finger weg von fettreduziertem zeug auser fettarmer joghurt oder milch das geht we´nn keine zusätze drinnen sind ... achte generell darauf alles ohne zusätze zu kaufen und nimm anstatt zucker agavendicksaft .. greife auf volkornprodukte zurück also auch dinkel oder volkornnudeln und abends am besten nicht so viele kohlenhydrate also vllt fisch oder schaafskäöse mit Gemüse einfach generell viel Gemüse essen ! Tofu abends is auch gut und die bücher vegan for fit fun und youth von Attila Hildmann sind auch super und gesund ... anstatt fetter sahne kannst du auf vegane pflanzensahne wie hafersahne zurückgreifen die auch super schmeckt !

also zum abnehmen, hat mir Fahrradfahren geholfen, ist auch Gelenkschonender als joggen. Zu den Liegestützen: Ich versuche das mal ungefähr zu erklären, ich hoffe das ist verständlich^^ Also: Versuche dich mit den Händen auf dem Stuhl oder Bett abzustürzen und deine Beine bleiben weiterhin auf dem Boden. Dann ist weniger Gewicht auf den Armen und mehr auf den Beinen. So sind die Liegestütze einfacher.

Wenn du nicht übergewichtig bist, solltest du nicht abnehmen, so einfach ist das.

Wenn du schlanker aussehen willst, mach Sport, aber bitte keine Diät.

Was möchtest Du wissen?