Wie macht man eine Harry Potter Fanfiction?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also erstmal brauchst du natürlich eine gute Idee, das kann im Grunde alles sein, thematisch lesen einige Leute (ich zum Beispiel) lieber Canon nahe Fanfiktions, also Stories, die sich von den Hintergründen , Figuren und auch Pairings an den tatsächlichen Büchern orientieren, aber genauso gibt es viele , die lieber etwas ungewöhnlichere Sachen lesen, das heißt, da bis du ganz frei. Dann ist natürlich ein guter Schreibstil wichtig, damit es Spaß macht zu lesen, aber das lernt man auch mit der Zeit.  Worauf du aber von Anfang an achten solltest sind Grammatik und Rechtschreibung , denn es gibt viele Leute, die zwar tolle Geschichtenideen haben, aber bei denen es einfach keinen Spaß macht zu lesen, weil es durch so viele Fehler gestört wird. Wenn du das von selbst sicher drauf hast, perfekt, ansonsten würde ich dir empfehlen, dir einen Beta Leser zu suchen, also jemanden, der deine Sachen Korrektur liest (das ist aber auch so nie schlecht). Und was ich noch empfehlen kann, ist dass du wirklich versuchst auf einen logischen Aufbau zu achten, da es Geschichten gibt die so nach dem Motto "Er tat das, dann tat er das und drei Wochen später tat er das" sind, wenn du verstehst, was ich meine...;)
Dann zur Veröffentlichung: es gibt viele Seiten, ich persönlich mag Fanfiktion.de . Da kannst du dir einen kostenlosen Account erstellen. Wenn du dann eine Story hochladen willst, gehst du einfach auf die entsprechende Kategorie, also in deinem Fall Bücher-Harry Potter und da dann auf Geschichte veröffentlichen. Der Rest erklärt sich eigentlich von selbst... Nur solltest du vorher einmal einen Blick in die Richtlinien von Fanfiktion.de werfen, damit du weißt, was du veröffentlichen darfst und unter welchen Bedingungen, sonst kann es passieren, dass es gesperrt wird (zb wenn eine Altersangabe falsch gesetzt ist.)

Gehe z.B. auf www.fanfiction.de

Regestrier dich da ( du must deine E-Mail angebe) passiert nichts. Später musst du auf Geschichte schreiben gehen und da musst du sie schreiben und auffüllen ab wie vielen Jahren deine Story geeignet ist usw.

Schreib einfach los, lade es hoch und warte auf Feedback.

Ich würde dir raten:

- min 500 Wörter pro Kapitel

- lass Absätze

- hab Spaß beim schreiben und mache dir keinen Druck!

Genau so habe ich es gemacht, als ich neu auf Wattpad war. Probiere es einfach aus. Ich bin immer noch kein wirklich guter Schreiber, aber ich habe trotzdem innerhalb von 4 Monaten 500 Follower bekommen, das heißt, dass es tatsächlich Leute gibt, denen es gefällt 🤪

Kannst ja mal bei meinem Profil dort vorbei schauen, heiße dort wie hier.

LG Elli

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das wichtigste ist, dass du eine Idee haben musst, um was es denn geht. Bei mir ist es so, dass wenn ich gute Ideen habe, alles von alleine kommt. Ich kann dann meist gar nicht mehr aufhören zu schreiben. Als Plattform zum Hochladen würde ich dir Wattpad empfehlen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi also lese zum Beispiel bei Youtube vor also während du ein Video machst

Kommt drauf an wo die fanfiction spielt Zukunft Gegenwart oder Vergangenheit

Antworte einfach und ich gebe dir dann zum jewaligen tipps

Was möchtest Du wissen?