Wie laut ist eine Co2 Anlage?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Ausströmerstein zischt ganz leise. Da aber wesentlich weniger CO2 durch den Stein strömt, als bei einer Luftpumpe Luft durch den Stein müsste, zischt es wirklich extrem leise. Falls das noch stört (kann eigentlich nicht sein), kann man den Ausströmerstein durch eine Paffrathschale (z.B. CO2 "Topper" von Dennerle) oder eine andere Bauform von CO2 Zugabegerät (JBL Taifun, Dennerle Flipper oder ähnliches) ersetzen, dann entsteht wirklich überhaupt kein Geräusch mehr. Ansonsten ist an Bio CO2 nichts, das Geräusche machen könnte.

CO2 Diffusoren mit Keramikmembran zischen oder pfeifen mehr oder weniger. Magnetventile für Nachtabschaltungen können, je nach Modell, hörbar brummen (im offenen Zustand, stromlos sind sie geschlossen und somit nachts völlig lautlos) oder auch lautlos sein. Beides kommt aber für Bio CO2 nicht wirklich in Frage.

Hallo,

eine Co2-Anlage ist unhörbar - da ist ja auch nichts, was Geräusche veranstalten könnte, kein Motor, kein anderes elektrisches Teil, kein bewegliches mechanisches Teil ..... nix

Okay danke

0

Was möchtest Du wissen?